Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Filecrypt PW Fehler bei Links von Serienjukies.org

  1. #1
    Anfänger
    Registriert
    Nov 2016
    Beiträge
    7
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 2

    Question Filecrypt PW Fehler bei Links von Serienjukies.org

    Hallo Zusammen,

    gibt es zurzeit Passwortprobleme bei Filecrypt?
    Seit Heute Nachmittag kann ich keine links von Serienjunkies öffnen?

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Senior Avatar von PromillePanzer
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    920
    Gefällt mir!
    851
    Du gefällst: 679
    So wie ich das sehe, benutzen die gar kein Filecrypt mehr.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    682
    Gefällt mir!
    441
    Du gefällst: 392
    Such den Fehler bei Serienjunkies und nicht bei Filecrypt

  4. #4
    Anfänger
    Registriert
    Oct 2016
    Beiträge
    14
    Gefällt mir!
    1
    Gefällt mir: 1
    Das alte Team wollte wohl Geld. So ganz verstanden hab ichs nicht. Die Meldung im Forum ist wieder weg.
    Psswörter gehen aber immer noch nicht.

  5. #5
    Anfänger
    Registriert
    May 2020
    Beiträge
    2
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 8
    Zitat Zitat von Raider Beitrag anzeigen
    Das alte Team wollte wohl Geld. So ganz verstanden hab ichs nicht. Die Meldung im Forum ist wieder weg.
    Psswörter gehen aber immer noch nicht.
    Das ist eine glatte Lüge und ich werde im folgenden Beitrag, konkret zu den aktuellen und zum Teil auch den vergangenen Ereignissen, Stellung beziehen. Disclaimer: Bei dem Beitrag handelt es sich um kein offizielles Statement seitens aller SJ-Uploader oder eines sogenannten "Teams". Dennoch sind viele Ansichten in diesem möglichst neutral und wahrheitsgemäß beschrieben, sowie das als dritte Person möglich ist. Auf Veröffentlichungen konkreter Interna werde ich (nach Möglichkeit) verzichten.

    Ein offenes Geheimnis ist, dass der Inhaber von SJ über die Jahre häufiger gewechselt hat. Die Uploader im Hintergrund haben zum Großteil nie etwas mit einen dieser Inhaber zu tun gehabt, kamen also nicht direkt in Kontakt. Es gab sozusagen immer einen Vertreter, der diese Aufgabe übernommen hat und lange Zeit den Kontakt zwischen Uploadern und Inhaber hielt. Einige Jahre verlief diese Kommunikation auch offensichtlich relativ problemlos, ohne größere Querelen. Der Inhaber kam lediglich der Sicherstellung des Betriebs nach und hielt sich bei der inhaltlichen Ausrichtung ansonsten raus. Mit der Zeit entwickelte sich das jedoch anders. Durch das zunehmende Aufkommen der legalen Streaming-Anbieter, ließ sich die Seite wohl nicht mehr so gut monetarisieren (Die Zahl der DL's nahm merklich ab). Die Inhaber wechselten und eine weitere Person wurde zwischen Inhaber und Stellvertreter der Uploader geschaltet. Der Bitte, dass die Uploader doch mit dem Inhaber einmal direkt kommunizieren möchten, wurde nie nachgekommen.

    Ab diesem Zeitpunkt intensivierten sich die Kommunikationsprobleme. Aus internen Logs zwischen dem Stellvertreter der Uploader und dem Stellvertreter des Inhabers, konnte ich mir meine eigene Meinung zum Niveau bilden (stark negativ in Richtung der zweiten Person). Das alte SJ-System basiert auf Wordpress und ist in die Jahre gekommen. Darüber waren sich stets alle einig. Es fehlte seitens der Uploader nie die Bereitschaft auf ein neues System umzustellen. Ganz im Gegenteil. Im Hintergrund befand sich eine neue Seite bereits in Arbeit. Schon vor einigen Jahren gab es dazu erste Bilder. Intern machten sich die Uploader konkrete Gedanken zu potenziellen Verbesserungen, die für das reibungslose Eintragen neuer Inhalte unabkömmlich sind. Dabei wurde die Sichtweise der User nie außer Acht gelassen. Es wurde unter anderem über Dinge wie ein Warezkorb diskutiert, bekannt von einer dritten Seite. Der Stellvertreter der Uploader verfasste fast Abhandlungen zu möglichen Ideen für die Seite, inklusive Screenshots, um es dem Coder der neuen Seite auch ja verständlich rüberzubringen.

    Leider trug die ganze Mühe der Arbeit kaum Früchte. Die seit Jahren!!! in Arbeit befindliche Neufassung der Seite verzögerte sich wie der BER (Flughafen). Ein richtig fähiger Coder war wohl nie am Werk. Zu allem Überflüss wechselte auch diese Person mehrfach (nach meinen Informationen). Eine stetige, interne Meinungsverschiedenheit gab es über die Zwangsnutzung von bestimmten Hostern. Wohlmöglich, weil der SJ-Inhaber gewisse Deals mit den Hosterinhabern abschloss oder weil er selber Inhaber dieser war/ist (das ist aber reine Spekulation). Jedenfalls weigerten sich die Uploader auf einen Hoster zu bauen, der in der alltäglichen Nutzung vollkommen versagt (Daten verschwinden) und von der Geschwindigkeit zudem indiskutabel ist. Es folgte mit der Zeit das erste "Aufbegehren", indem die (überwiegend) loyalen SJ-Uploader dem Uploader-Stellvertreter beistanden.

    Es wurden die Standard-PW fast aller FC-Links geändert. Einerseits vor dem Hintergrund, dass der Uploader-Stellvertreter, trotz seiner jahrelangen Einsatzbereitschaft für die Community (überwiegend unentgeltlich), vom Inhaber-Stellvertreter diskreditiert und schließlich degradiert wurde (und dann freiwillig das Handtuch warf). Andererseits, weil den Uploadern gedroht wurde, man würde durch externe Personen ihre Inhalte auf diese unbeliebten Hoster spiegeln. Das wurde selbstverständlich mit Skepsis begutachtet. Schließlich wären so die bisherigen Uploader quasi wertlos, ihre Inhalte und die damit verbundene Arbeit würden "gestohlen". Eine Aussprache folgte und die Wogen glätteten sich wieder.

    Leider blieb auch in den folgenden Monaten/Jahren die Kommunikation auf einem unprofessionellen Level. Es gab keinen Zeitplan, wann die Seite fertig sein würde. Meetings fanden zeitweise regelmäßiger statt, teilweise sporadisch, zuletzt gab es überhaupt keine, zumindest keine, wo alle Uploader involviert waren. Zugegeben, dazwischen kam noch der SO-Bust. Nichtsdestotrotz blieb die Weiterentwicklung auf einem konstant niedrigen Niveau. Die Uploader konnten die neue Seite vorab testen, trugen einige Serien inkl. Beschreibung und Downloads ein, technische Fortschritte (u.a. diskutiere Verbesserungen) waren leider kaum bemerkbar. Schon nach kurzer Zeit bekam die neue Seite technische Probleme und funktionierte überhaupt nicht mehr. Die Test-Uploads wurden auch nie übernommen (auf den jetztigen Stand).

    Ein großer, weiterer Streitpunkt ist die Nutzung von Filecrypt. Die Uploader handeln hier auch im Interesse der User. Bei Filecrypt handelt es sich um einen zuverlässigen Anbieter, der sich in der Vergangenheit bewährte, neue Funktionen häufig zeitnah einpflegte und bei technischen Problemen rasch reagierte. Die Uploader können hinterlegte Links selbstständig ersetzen und müssen diese nicht neu einreichen. Die User müssen zum Erhalten der Links nur ein Captcha pro Staffel lösen. Mechanismen gegen Abuse lassen sich selbstständig pro Account bei Filecrypt einstellen. Dem SJ-Inhaber ist Filecrypt aber ein Dorn im Auge. Er möchte, wohl auch aufgrund des eigens geführten und gescheiterten Projekts 'Cryptor', unabhängig von einem externen Linkverschlüsselungsdienst agieren. Für die neue SJ-Seite wurde daher vehement stets auf ein eigenes Abuse-System als Hauptneuerung bestanden. Getreu dem Motto: "Never change a running system", folgte hierzu selbstverständlich konstruktive Kritik seitens der Uploader. Nein, keine klare Ablehnung! Nur dieses neue Abuse-System konnte nie vorher auf Funktionalität und Alltagstauglichkeit getestet werden. Es befand sich schließlich noch in Entwicklung. Zudem war bis dato keine konkrete Übernahmefunktion für die alte Datenbank von SJ (Einträge, Links...) vorhanden. Auch hier gingen die Uploader zum Teil in Vorleistung und übermittelten dem Inhaber-Stellvertreter API-Keys für Filecrypt, um die Entwicklung eines Crawlers für den Coder zu vereinfachen.

    Bis heute ist nicht bekannt, ob diese Funktion jemals existieren wird. Stattdessen werden die Uploader dazu aufgefordert, alle bisherigen (hunderte, tausende, gar zehntausende) Filecrypt-Ordner per Hand auf die neue SJ-Seite zu übertragen. Verständlicherweise ist dazu fast Niemand bereit. Ohne vorherige Kommunikation wurde, von einem auf den anderen Tag, die neue Seite aktiv im Forum und auf der laufenden, alten Seite beworben und als quasi "fertig" dargestellt. Der Zustand ist von außen betrachtet leider fehlerhaft, kaum weiterentwickelt im Vergleich zu den vergangenen Monaten/Jahren und inhaltlich leerer wie vorher. Nun ist sogesehen eine Seite im "Alpha-Modus" auf die User losgelassen worden, die in jeglicher Hinsicht für das Projekt SJ nur peinlich sein kann. Auf die Fehler und fehlenden Funktionen wurde, wie bereits ausgeführt, vor Monaten und Jahren bereits verwiesen. Der DL ist nun überwiegend noch weniger komfortabel, weile viele Serien derzeit nur unvollständig und in Einzelepisoden hinterlegt sind.

    Wieso wurden die PW der FC-Links abermals (zum Teil) geändert?
    Ganz einfach. Der Inhaber-Stellvertreter drohte abermals damit, dass sein externes Uploader-Team alle vorhandenen Inhalte übernehmen würde. Aus Selbstschutz wurden daher die PW von einigen Uploadern geändert. Beim Anblick der neuen Seite sollte jedem einleuchten, dass ein solches Szenario im Hintergrund schon länger verfolgt wird. Weitere Klärung: offen.

    Fazit: Die neue SJ-Seite ist bis heute nicht einsatzbereit und ein klarer Rückschritt. Aufgrund der Ungeduld des Inhabers, seines Stellvertreters und die Unfähigkeit des/der Coder/s sowie gravierenden Kommunikationsproblemen (intern und extern), gibt es eine neue Stufe der Eskalation und Unprofessionalität. Es ist vollkommen irrational die Seite in einem solchen Zustand live zu schalten. Dabei darf keine Rolle spielen, um welchen Bereich des Internet es hier geht. Etwas Niveau sollte eigentlich dazugehören!

    Nun noch zum vorrübergehenden Statement des Inhaber-Vertreters, das zeitweise im SJ-Forum aufgeschaltet war und im Anhang hinterlegt ist. Von den vielen Rechtschreibfehlern sehe ich mal ab. Ein "Release-Team" in dem Sinne gibt es nicht, abgesehen von TVS. Der Rest sind alles Uploader, die einzeln agieren und sich maximal untereinander kollegial austauschen. Ansonsten wurde "Filecrypt als Werkzeug zur Erpressung" bereits oben ausführlich erläutert.

    Es ist eine Lüge, dass horrende Geldsummen von den Uploadern gefordert wurden. In der Vergangenheit floßen lediglich für bestimmte User Aufwandsentschädigungen, da diese User stundenlang neue Einträge auf der Hauptseite per Hand!!! einarbeiteten. Traurigerweise, gab es selbst in der einwandfreien Abwicklung bei der Auszahlung teilweise Probleme. Näher möchte ich darauf aber nicht eingehen. Nein, die jenigen User hatten (nach meinem Eindruck) kein Problem damit, dass jeder Uploader fortan auf der neuen Seite die Uploads eigenständig eintragen kann und sie direkt freigeschaltet sind und damit die Einnahmequelle wegfällt. Nur ist das leider in einer technisch zeitgemäßen Weise auch weiterhin nicht der Fall.

    "[...] sobald wir uns von diesem Erpresserischen [sic] Geschwür entledigt haben." Naja, dieses sogenannte Geschwür hat in den vergangen Jahren herausragende Arbeit im Serien-Bereich geliefert und einen Großteil der qualitativen und exklusiven Inhalte von SJ gestellt. Keine Ahnung wie die User darauf reagieren, wenn das zum Teil wegfällt. Das sage ich übrigens aus einer überaus neutralen Perspektive, weil ich mich nicht dazu zähle.

    "Wir bitten um etwas Nachsicht das [sic] es am Anfang evtl. nicht ganz so Rund [sic] läuft." Kann den Humor leider nicht teilen, sorry. Weit, weit untertrieben.

    Mir tut es für die treuen User von SJ echt leid. Normerweile bin ich auch ein loyaler Typ und würde unaufgefordert nicht einen solchen Beitrag mit (zum Teil) interen Infos veröffentlichen, aber irgendwann reißt einem einfach der Geduldsfaden. Mir war es auch wichtig eine neutrale, ehrliche und größtenteils 100% korrekte Sichtweise auf die Dinge zu schildern, damit keine komplett falschen Infos gestreut werden und die User einen kleinen Einblick erhalten.

    - gezeichnet,
    ein Uploader von SJ
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wartung_board.jpg  

  6. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  7. #6
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,735
    Gefällt mir!
    440
    Du gefällst: 1,751
    Wie man eine Seite aus "Geldgeilheit" so verschandeln kann bleibt ein Rätsel, aber nach dem Share-Online Bust war die Seite eigentlich schon ein Trümmerhaufen.
    Viele Uploads down, wenn man etwas neu ins Uploadsystem eingetragen hat als ReUpp wurde man vom sogenannten Admin angepampt ob man sich den das okay von Uploader geholt hat (Frage wie wenn die alle ihre PNs ausgestellt haben und man die nicht anschreiben konnte), aber Hauptsache der Eintrag war schon 3-4 Monate down und keinen hat es gekümmert.

    Das die Uploader die Seiteninhaber erpresst haben sollen mit horrenden Geldsummen halte ich für unwahrscheinlich, wird wohl eher andersrum gewesen sein nach dem Motto willst du hier weiter Filecrypt dann trag über API auf den Admin-Account ein, ihr verdient ja als Uploader schon genug durch Downloads. Daraufhin werden die Uploader alle ihre Filecrypt-Passwörter geändert haben.

    Mich würde es nicht wundern wenn in den nächsten Tagen eine neue Seite auftaucht wo genau die alten Serienjunkies Uploads die noch on waren zu finden sein werden.

    Aber das Serienjunkies wie jetzt aussieht ist absolzt unbrauchbar. ein Captcha jagt das nächste, kein Warezkorb, keine Staffelpacks etc.

    Und dann größtenteils nur noch Filer als Host. Die Seite ist nach jetzigen Zustand eine einzige Katastrophe.
    Geändert von Jana-Maria (06.05.2020 um 16:54 Uhr)
    Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.
    Dumm wird man nicht, dumm bleibt man.
    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.



  8. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  9. #7
    Alter Mann Avatar von Grey
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    598
    Gefällt mir!
    349
    Du gefällst: 467
    Kein Wunder das die Seite aus meiner Lesezeichen Symbolleiste in einen Ordner mit zig Links verschwunden ist & ich auch schon seit Wochen die Seite nicht mehr nutze... Komplett unbrauchbarer Dreck!

    OffT!
    Schön das du wieder da bist Jana
    Schwäche zeigen ist eine Stärke!

  10. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Ähnliche Themen

  1. 3dl.tv Plain Links landen bei Filecrypt
    Von mottek im Forum IntelligeN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2020, 15:30
  2. Filecrypt-Links vor dem kopieren schützen!
    Von zToRm333 im Forum Filecrypt.cc
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2019, 13:52
  3. (BASH) - Downloadlinks Links Übergabe an Filecrypt
    Von bobby im Forum Entwicklung / Programmierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2018, 23:47
  4. keine DirektLinks bei filecrypt/grauer punkt bei Direkt Links
    Von Prinzessin im Forum Filecrypt.cc - Anregung & Kritik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 22:10
  5. [✔] All Filecrypt container links redirect to http://www.filecrypt.cc/Link/index.php
    Von mR12 im Forum Filecrypt.cc - Hoster & Unterstützung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2018, 23:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org