Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24

Thema: [b] gratis 40€ bitcoin in 5 min. [s] spende

  1. #16
    Junior Avatar von BASF
    Registriert
    Jun 2015
    Alter
    35
    Beiträge
    65
    Gefällt mir!
    138
    Du gefällst: 65
    Der einzige der sich hier lächerlich benimmt bist du, wenn du nicht mit Meinungen anderer umgehen kannst bist du wohl im falschen Forum. Es ist doch ganz logisch das Blockchain nicht aus reiner Herzensgüte tausenden von Usern 40€ für das aktualisieren Ihres Profils gutschreibt ohne selbst davon profitieren zu können ... ob man das jetzt nutzt oder nicht ist natürlich jeden selbst überlassen.

    MFG

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #17
    Junior
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    124
    Gefällt mir!
    49
    Du gefällst: 31
    Google , amazon und co, vopn dennen gibt es kein Geld und die wissen noch mehr XD

  3. #18
    Gesperrt
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    101
    Gefällt mir!
    20
    Du gefällst: 13
    Zitat Zitat von BASF Beitrag anzeigen
    Der einzige der sich hier lächerlich benimmt bist du, wenn du nicht mit Meinungen anderer umgehen kannst bist du wohl im falschen Forum. Es ist doch ganz logisch das Blockchain nicht aus reiner Herzensgüte tausenden von Usern 40€ für das aktualisieren Ihres Profils gutschreibt ohne selbst davon profitieren zu können ... ob man das jetzt nutzt oder nicht ist natürlich jeden selbst überlassen.

    MFG
    ich mache mich hier gar nicht lächerlich ihr könnt einfach Nicht mit eurer Paranoia Umgehen das ist Fakt....
    würde Blockchain die daten verkaufen wäre dies im "Jahre 2019" schon lange bekannt Nja wie dem auch seih lebt weiter mit eurer Paranoia :-D ich hab jedenfalls keine angst meine daten an eine legale Plattform zu übergeben... ;-)

    Denke mal ein admin sollte das ganze thema hier mal säubern ..... 90% ist spam
    Geändert von suchedich (10.05.2019 um 16:02 Uhr)

  4. #19
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,704
    Gefällt mir!
    426
    Du gefällst: 1,739
    Blockchain.com selber vergibt diese 40€ selber garnicht.
    Stellar (XLM) selber kommt von IBM die diese Summe auch bereitstellen die Blockchain derzeit verschenkt.
    Zum anderen löuft die Ident nicht über Blockchain selber, sondern über einen 3 Anbieter der die Daten auch mit dem KYC-System vergleicht.
    Also an wie vielen Stellen gehen deine Daten nochmal für 40€ durch? Vorher mal das Gehirn einschalten...

    Ach ja und falls man später mal eine Veri bei Blockchain braucht und sich vorher auf nen anderen Account die 40€ abgeholt hat, 2x die selben Infos einreichen geht nicht. Und der Tag wird kommen wo man sich bei Blockchain.com generell eine Veri machen muss.
    Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.
    Dumm wird man nicht, dumm bleibt man.
    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.



  5. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  6. #20
    Gesperrt
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    101
    Gefällt mir!
    20
    Du gefällst: 13
    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Blockchain.com selber vergibt diese 40€ selber garnicht.
    Stellar (XLM) selber kommt von IBM die diese Summe auch bereitstellen die Blockchain derzeit verschenkt.
    Zum anderen löuft die Ident nicht über Blockchain selber, sondern über einen 3 Anbieter der die Daten auch mit dem KYC-System vergleicht.
    Also an wie vielen Stellen gehen deine Daten nochmal für 40€ durch? Vorher mal das Gehirn einschalten...

    Ach ja und falls man später mal eine Veri bei Blockchain braucht und sich vorher auf nen anderen Account die 40€ abgeholt hat, 2x die selben Infos einreichen geht nicht. Und der Tag wird kommen wo man sich bei Blockchain.com generell eine Veri machen muss.
    Das blockchain Die Veri nicht selber macht war mir auch schon klar das Nutzen ja millionen menschen Täglich , darauf hätte ich als firma auch keine Lust dafür noch zusätzlich mitarbeiter einzustellen.

    da hab ich kein problem mit ..... & ja 40 euro haben oder nicht haben es ist wie gesagt eine legale plattform und die 3 anbieter die Das verifizieren haben zu 100% ein vertrag mit blockchain abgeschlossen das mit den daten nix gewisses passieren darf somit mach ich mi rkein kopf meine jüte....


    // Bin jetzt endgültig aus dem thema raus entweder man macht es oder lässt es fertig da braucht man nicht diskutieren ob die nun datenverkaufen und dich zum Terroristen machen//
    Geändert von suchedich (10.05.2019 um 16:34 Uhr)

  7. #21
    Junior
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    53
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 35
    Verstehe ich das Erstposting richtig, es wurden Anfangs 125.000.000 Euro dafür zur Verfügung gestellt ? Oder sinds doch nur die 1,5 Millionen ?

    Die Frage ist doch wirklich, warum verschenken die soviel Geld. Unmöglich das sie das ohne Gegenwert machen. Und das einzige was sie dafür bekommen sind Personendaten.
    Es gäbe bessere Wege Millionen loszuwerden die man nicht braucht. Unmengen wohltätiger Vereine. Es sollte also unzweifelhaft sein das die mit den eingegebenen Daten irgendwie Kohle machen. Ob verkaufen oder sonstwas, ist mir völlig egal. ICH will meine Daten so gut wie möglich schützen, zumindest aber wissen was mit denen passiert. Und niemand scheint hier sagen zu können das die nichts damit anstellen. Vermutungen das die so wohltätig sind glaubt nur wer unheimlich naiv ist oder wer selber Dreck am Stecken hat und das deswegen anderen weißmachen möchte..



    EDIT:
    @suchedich Was du zuletzt schreibs tist falsch. Man sollte sehr wohl darüber diskutieren und andere warnen, weil das Augenwischerei ist und die meisten nicht wissen was sie da anstellen.

  8. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  9. #22
    Junior Avatar von pythonfreak
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    107
    Gefällt mir!
    51
    Du gefällst: 55
    Das nennt sich Airdrop, eine Cryptowährung verschenkt gratis Coins, um Aufmerksamkeit zu erlangen... (https://en.wikipedia.org/wiki/Airdrop_(cryptocurrency)) Also auf den crypto Platformen wo ich unterwegs und die Wallets die ich nutze musste ich noch nie irgendwelche Personendaten angeben und hab trotzdem schon airdrops bekommen...

  10. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  11. #23
    Senior Avatar von SANDMAN
    Registriert
    Oct 2015
    Beiträge
    291
    Gefällt mir!
    243
    Du gefällst: 169
    Vielleicht sollte der ein oder andre Autark leben Handy und Kreditkarten wegwerfen, nie wieder Online Shoppen. Alle wo hier jammern geben andauernd ihre Daten irgendwo an, an Großkonzerne welche die eigentlichen Bösen sind und wo mit unseren Daten tatsächlich Unfug trieben.

    Hätte ich die Wahl zwischen Blockchain und Google würde ich meine Daten Blockchain wohl eher anvertrauen als Google und co.
    Determinativkompositum aus dem Substantiv Ar... und der aus dem Verb kriechen abgeleiteten Substantivform Kriecher..

  12. #24
    Aladin
    THEMENSTARTER

    Avatar von wupse
    Registriert
    Feb 2019
    Beiträge
    90
    Gefällt mir!
    13
    Du gefällst: 35
    So ihr Fachanwälte. Bitte auch kurz nochmal dran denken, dass es auf diesem Board durchaus auch noch Leute gibt, die eventuell nicht so ganz legale Dinge über das Internet ausführen. Dazu zähle ich zum Beispiel die Hacking/Security Szene und vor allem die Fraud Szene. Wenn ihr 3x pro Monat Harry Potter aus dem Internet zieht, dann seid ihr also nur die halben Schulhofgangster. Vielen Dank! Hoffe das hat als Wink mit dem Zaunpfahl gereicht.

    DIESEN LEUTEN SIND IHRE DATEN ETWAS WICHTIGER!

    Ist ja nicht so, dass regelmäßig riesen Datenskandale bei Google, Facebook und Co entstehen, die dann medial um die Welt gehen. Und Amazon will mit Alexa auch keine Kreditkartendaten und Profile über euren kompletten Lebensablauf erstellen. Der gläserne Bürger. Sorry meine Privatsphäre und mein persönlicher Datenschutz ist mir mehr wert als alles andere.
    Geändert von wupse (11.05.2019 um 06:01 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2018, 18:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 16:29
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2017, 17:54
  4. Spende an Organisationen
    Von schlauFuchs im Forum Daily Talk & Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 13:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org