Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Mplayer X - verwendet z.B. bei kkiste.to

  1. #1
    Senior Avatar von Ghandy
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    187
    Gefällt mir!
    67
    Du gefällst: 123

    Mplayer X - verwendet z.B. bei kkiste.to

    Ich habe mal eine Frage. Bei der KinoKiste wird Nutzern von MAC OS X das Plugin Mplayer X zum Download angeboten. Windows-Nutzer sollen den "Player X" installieren. Die Streams funktionieren allesamt ohne neuen Player einwandfrei. Das ist ja auch der Sinn einer Streaming-Webseite bzw. eines Video-Portals. Nämlich dass man sich alle Filme ohne zusätzliche Software ansehen kann. Laut Kaspersky Lab ist in den Playern keine Schadsoftware enthalten. Was also soll das? Wofür soll man sich die Player installieren? Was hat kkiste.to davon? Kann mich bitte mal jemand aufklären?

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    VIP Team Avatar von F1r3st0rm
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    471
    Gefällt mir!
    54
    Du gefällst: 336
    ich vermute mal dass bei den Playern noch jede Menge anderer Mist installiert wird, und die dafür Geld bekommen. Das ist der selbe Grund, warum man bei Chip die Software auch nur noch über deren eigenen Downloader bekommen, da der jedes mal versucht noch mal zusätzliche Werbescheiße mitzuinstallieren.

  3. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  4. #3
    VIP Team Avatar von Unlimiter
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    756
    Gefällt mir!
    143
    Du gefällst: 762
    Dazu gibt es sogar einen netten Beitrag: https://discussions.apple.com/thread/6085180

    Der User hatte auch das Player-Angebot beim Stream installiert und wurde dabei Opfer eines Trojaners. Im Prinzip ist es entweder irgend eine Schadsoftware oder aber es handelt sich, um den 2. Fall den F1r3st0rm genannt hat, immerhin kann man ja mit diesen externen Playern den Stream ansehen und muss dafür nicht den bereitgestellten Player nutzen.

  5. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  6. #4
    Senior Avatar von Phil
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    403
    Gefällt mir!
    39
    Du gefällst: 197
    derartige Player installations Anfragen gabs doch auch bei anderen Streaming Seiten.
    der Hinweis zum CHIP Downloader triffts eigentlich genau. Den früher habe ich dem Freeware anbieter gern vertraut, jedoch seit dem eigenen Installer haben dies bei mir verschiessen.

    Allerdings gibts immer Alternativen um solch Installer Anfragen auszuweichen, und problemlos ans Ziel zu gelangen.

  7. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  8. #5
    Better with Bacon Avatar von Trisumat
    Registriert
    Mar 2015
    Alter
    42
    Beiträge
    180
    Gefällt mir!
    206
    Du gefällst: 156
    Bei CHIP wird aber auch immer ein alternativer Download angeboten, direkt unter dem Installer Download Link.
    Wäre das nicht so, wären die für mich auch schon gestorben.
    Was ist rot und stört beim Kauen ?
    Ein Backstein

  9. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  10. #6
    Avatar von Syrius
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    2,144
    Gefällt mir!
    1,171
    Du gefällst: 2,746
    Zitat Zitat von Trisumat Beitrag anzeigen
    Bei CHIP wird aber auch immer ein alternativer Download angeboten, direkt unter dem Installer Download Link.
    Wäre das nicht so, wären die für mich auch schon gestorben.
    Exakt. Be Chip wird auch der als "manuelle download" betitelte Download angeboten. Muss nur genauer hinsehen und ja, für mich wären se ebenso "gestorben" denn ich seh absolut nicht ein mir irgendwo einen "Downloader" für Downloads herunterzuladen.

    Und das mit kkiste.to... klar, die wurden bezahlt und das vermutlich nicht schlecht. Somit ist die Seite für mich auch gestorben.
    Wo Straßen enden, beginnt Freiheit | Antenne Bayern <3


  11. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  12. #7
    Spaßvogel Avatar von Greenbird
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    35
    Gefällt mir!
    14
    Du gefällst: 20
    Hat sich scheinbar richtig gelohnt. Traffic-Technisch wird es aber wohl bergab gehen ^^

  13. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  14. #8
    VIP Team Avatar von Unlimiter
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    756
    Gefällt mir!
    143
    Du gefällst: 762
    Das ist ein Problem das nur beim Chrome auftritt und dabei handelt es sich auch nicht um den Streamhoster, der den Fehler verursacht sondern ein Werbebanner direkt auf der Seite.

    Anscheinend gab es da wieder einen Fall von Virus innerhalb der Werbeeinblendungen, was bei Google dazu führt, dass sämtliche Seiten welche dieses Werbeangebot führten, diese Nachricht erhalten. Google merkt aber selbst, wenn besagte verseuchte Werbung nicht mehr vorhanden ist und die angezeigte Warnung verschwindet. Manchmal dauert es jedoch ein klein wenig länger, was bedeutet, dass die Werbung zwar schon entfernt, Google aber immer noch die Meldung anzeigt.

    (So etwas passiert auch bei seriösen legalen Seiten).

  15. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  16. #9
    Senior
    THEMENSTARTER

    Avatar von Ghandy
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    187
    Gefällt mir!
    67
    Du gefällst: 123
    Soweit ich weiß, bleibt die Warnung nach Entfernung der Schadsoftware (die tatsächlich oftmals durch Werbeeinblendungen eingeschleust werden soll), bis zu drei Tagen stehen. Ich habe diesbezüglich mal mit dem Pressesprecher von Mozilla telefoniert, da ging es um eine Sperre von Movie4k.to.

    Danke für die ganzen Hinweise, das ist sehr hilfreich für mich. Kaspersky Lab hat wie gesagt keine Schadsoftware finden können. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Betreiber von kkiste.to diese Player ohne finanziellen Anreiz anbieten. You know, money makes the world go around.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org