Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: x264 Scene Rules geändert?

  1. #1
    Senior
    Registriert
    Jun 2016
    Beiträge
    221
    Gefällt mir!
    150
    Du gefällst: 110

    x264 Scene Rules geändert?

    Grüßt euch

    Seit geraumer Zeit gehen auf meinem Fernseher keine x264 Scene Encodes mehr. Gab es da irgendwelche Änderungen? Vorher ging alles tadellos.
    Mit freundlichen Grüßen euer Träumer


    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Gesperrt
    Registriert
    Dec 2018
    Beiträge
    182
    Gefällt mir!
    19
    Du gefällst: 74
    Nein wurde nichts geändert.

  3. #3
    Senior Avatar von SANDMAN
    Registriert
    Oct 2015
    Beiträge
    346
    Gefällt mir!
    274
    Du gefällst: 235
    Wurde schon man besprochen. Hab die selben Problem Liegt wohl eher daran dass Scene immer noch in der Steinzeit lebt mit ihren 01815 Settings. Hauptsache immer schön Regel konform, scheiß auf den Endverbraucher.

    Ein Tipp. Zieh dir p2p dann laufen deine Filme wieder. Erst gestern wieder mal in die scheiße gelangt. Weder Android Box noch TV spielt den Film!
    → → → Bei dem aufrufen der Seite Tarnkappe besteht große Gefahr gehackt zu werden. Besuch auf eigene Gefahr, nur mit VPN Ratsam! ←←←

  4. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  5. #4
    Senior Avatar von PromillePanzer
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    941
    Gefällt mir!
    868
    Du gefällst: 698
    Mein LG TV ist Baujahr 2014 und hat 0 Probleme.

  6. #5
    DNB-JUNK Avatar von DNBLOVER
    Registriert
    Jun 2016
    Beiträge
    234
    Gefällt mir!
    283
    Du gefällst: 95
    Was genau funktioniert nicht? Ich kenne das auf dem Samsung TV wenn bei manchen Rels der Ton stockt oder gar ganz weg bleibt.


    MfG
    Software is like sex, it's better when it's free!

  7. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  8. #6
    Anfänger
    Registriert
    Mar 2018
    Beiträge
    7
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 7
    es liegt wohl am build, x264 core 157 r2969 d4099dd4 breaks old media players
    https://code.videolan.org/BugMaster/x264/issues/1

    Der Samsung meiner Eltern (2009) hat das Problem.

  9. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  10. #7
    Gesperrt
    Registriert
    Dec 2018
    Beiträge
    182
    Gefällt mir!
    19
    Du gefällst: 74
    Einfach einen Pi (Full HD) oder eine Vero 4K+ (Full HD und UHD) benutzen und schon passt alles? Die Szene hat eben klar definierte Rules deswegen läuft es normalerweise auch zu 98 % und es nicht so ein aus 100 quellen zusammengeklautes p2p Release wo man nichtmal weiß ob die Disc überhaupt die deutsche ist oder die US-Disc oder sonst was (pmHD tagged zum Beispiel nie mit "dubbed").

    Ansonsten Untouched AVC/MPEG2/VC1 was auch immer laden und die Dinger MÜSSEN zu 100 % gehen, weil da nichts encoded ist, wenns dann nicht funktioniert ist einfach der TV Player kompletter Müll oder eben Plex.

    Die Szene benutzt eben fast immer die neusten Builds, weil die Builds eben immer besser werden. Was soll daran schlecht sein? Nichts. Einfach gescheiten Player kaufen und schon läuft auch alles.

  11. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  12. #8
    Gesperrt
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    682
    Gefällt mir!
    441
    Du gefällst: 392
    Sehe das genau so wie Sandman. Nimm lieber P2P, damit faehrst Du besser.

    [ Und jetzt Schluss mit der Offoptic-Diskussion, ob Scene oder P2P besser ist - das gehoert hier nicht hin, denn es bringt dem Hilfeersuchenden rein GAR NICHTS! Ansonsten melde ich das mal wieder ]

  13. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  14. #9
    Senior Avatar von SANDMAN
    Registriert
    Oct 2015
    Beiträge
    346
    Gefällt mir!
    274
    Du gefällst: 235
    Ja muss teilweise meine Aussage revidieren Wenn p2p ler Ihr MeGui Updaten hat man das selbe Problem. Hab jetzt den gleichen Film als p2p gezogen und rennt auch nicht. Bevor ich mir andauern einen neuen Player kaufe warte ich lieber auf ein 265 release was meine Android Box immer abspielt. Wenn es dann gar nicht geht halt nen kleinen avi ripp..

    @Netflixlover pmHD ist die einzige wo so ne scheiße macht. Der Rest nimmt einfach die Scene AVC release. Ich halte rein gar nichts von Scene Regeln. Mal abgesehen davon glaubst du ja wohl selber nicht, dass bei Scene kein Schindluder getrieben wird
    → → → Bei dem aufrufen der Seite Tarnkappe besteht große Gefahr gehackt zu werden. Besuch auf eigene Gefahr, nur mit VPN Ratsam! ←←←

  15. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  16. #10
    Senior Avatar von Rohrverleger
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    278
    Gefällt mir!
    636
    Du gefällst: 277
    Zitat Zitat von Netflixlover Beitrag anzeigen
    Einfach gescheiten Player kaufen und schon läuft auch alles.
    Sag das mal dem Nachbarn dem man als Gefallen ein Paar Folgen von "The Walking Dead" auf nen USB Stick kopiert damit er es in seinem Samsung Fernseher schauen kann.
    Der ist froh wenn er es schafft den Stick einzustecken und die Folgen in der richtigen Reihenfolge zu erkennen um sie dann zu starten. Da hilft es halt nur alles noch einmal von einer anderen Quelle zu laden. Trotzdem nervig, da gebe ich dem Threadstarter absolut recht.

    Zitat Zitat von Netflixlover Beitrag anzeigen
    Einfach einen Pi (Full HD) oder eine Vero 4K+ (Full HD und UHD) benutzen und schon passt alles?
    Dafuer braucht es kein Linux oder ne Vero4K+
    Ein billiger MiniPC mit VLC spielt das genauso gut ab ueber HDMI mit dem Fernseher verbunden und kostet auch nicht mehr
    Kann selber auch ein bischen Linux und hab selber drei Linux Server am laufen, trotzdem verstehen ich nicht warum alle so auf die PIs so stehen? Linux ist da in meinen Augen einfach nur umständlich, allein die Gross- und Kleinschreibung nervt schon fürchterlich.
    Der Ottonormalverbraucher welcher hier nun auch einmal vertreten ist schafft es zu 90% nun einmal nicht Linux zu bedienen von daher sind diese Ratschläge fuer 90% der Nutzer hier sinnlos

    Nicht jeder hier ist ein Nerd

  17. #11
    Gesperrt
    Registriert
    Dec 2018
    Beiträge
    182
    Gefällt mir!
    19
    Du gefällst: 74
    Ganz einfach Framerateswitching ist unter Windows die Hölle und VLC kann das nichtmal und nun rate mal was der Pi und die Vero 4K+ am besten kann? Eben das.

    The Walking Dead gibts als Amazon untouched rips, die MÜSSEN laufen, weil die nichtmal encoded wurden, wenn dann würde der Ton nicht gehen (eventuell, weil Amazon EAC3 ist).

    Mini PC verbraucht mehr Strom als ein Pi und der Pi kann alles was 1080p betrifft + CEC Support und co. für ein paar €. Würde mich niemals mit einem Windows Mini PC als Player rumärgern, Windows kann bis heute noch kein framerateswitching auf 120 hz (4:4 pulldown). Wieso überhaupt nerd? Vero 4K+ auspacken, anschließen und USB platte dran stecken und auf play drücken. Hat den Vorteil das man wenn man das RAR Plugin enabled, nichtmal mehr entpacken muss.

    Und nun bitte kein "Ja aber mit VLC geht das auch!" Ja aber nur mit der alten Version, die neue Version kackt bei 20 GB+ dateien ab (selber getestet). Allein Framerateswitching is ein must have es sei denn man will 3:2 60 hz geruckel sehen statt 4:4 120 hz.

  18. #12
    Senior Avatar von SANDMAN
    Registriert
    Oct 2015
    Beiträge
    346
    Gefällt mir!
    274
    Du gefällst: 235
    Zitat Zitat von Netflixlover Beitrag anzeigen
    Vero 4K+ auspacken, anschließen und USB platte dran stecken und auf play drücken. Hat den Vorteil das man wenn man das RAR Plugin enabled, nichtmal mehr entpacken muss.
    Kann das Teil noch was anderes außer Filme abspielen ? Ne Box für 140 Euro zum kaufen, wo sonst nichts kann, waere mir zu Doof. Mit nem Mini Pc oder einer Andro Box kann man halt sonst noch viel erledigen / anfangen.
    → → → Bei dem aufrufen der Seite Tarnkappe besteht große Gefahr gehackt zu werden. Besuch auf eigene Gefahr, nur mit VPN Ratsam! ←←←

  19. #13
    Gesperrt
    Registriert
    Dec 2018
    Beiträge
    182
    Gefällt mir!
    19
    Du gefällst: 74
    Man kann 40k debian Pakete drauf installieren? Netflix Plugin dürfte auch gehen. Das Problem der Android Boxen ist ganz einfach... Android ist das Problem, 24p Probleme usw.

  20. #14
    Senior
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Jun 2016
    Beiträge
    221
    Gefällt mir!
    150
    Du gefällst: 110
    @all

    Viele Dank für die vielen Rückmeldungen.

    Ich habe beschlossen mir einen PI zu besorgen und den als Media Center zu nutzen. Wird auf dauer die einfachere Lösung sein.
    Mit freundlichen Grüßen euer Träumer


  21. #15
    Senior Avatar von SANDMAN
    Registriert
    Oct 2015
    Beiträge
    346
    Gefällt mir!
    274
    Du gefällst: 235
    Gibt es den PI auch fertig als Box oder nur als Bausatz?
    → → → Bei dem aufrufen der Seite Tarnkappe besteht große Gefahr gehackt zu werden. Besuch auf eigene Gefahr, nur mit VPN Ratsam! ←←←

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2019, 12:08
  2. Hinterlegte E-Mail Adresse kann nicht geändert werden
    Von residents im Forum Filecrypt.cc
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 17:33
  3. movie4.to Goldene Uploader Rules
    Von darkness im Forum Warez Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 23:45
  4. THE.2016.WEB.AND.WEBRIP.SD.HD.X264.RULESET.v1.0-WDX264
    Von SceneNotice im Forum FEED - SceneNotice.org
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2016, 10:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org