Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: 1fichier Abuse Email erhalten

  1. #16
    Mitglied
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    67
    Gefällt mir!
    16
    Du gefällst: 10
    Ein Bekannter hat rund 255 TB gespeichert und bekam die selbe Mail am 7. Mai um 23 Uhr.
    Er hatte Lifetime im Angebot gekauft (ich glaube 50€ einmalig).
    Die Daten wurden tatsächlich auch 7 Tage später gelöscht (70TB, der Rest wurde zu Google Drive transferiert).

    Man verlangte für 0,004 € pro GB und Monat zzgl. MwSt. Als Angebot 120TB für 400€ mit BTC.

    Im Zuge dessen hat er alle nicht notwendigen Dateien gelöscht und die restlichen Files mit mehreren Scaleway-Maschinen zu Google Drive remotet. Leider "überlebten" 70 TB die viel zu knappe Frist nicht.


    Ich kann 1f allerdings verstehen - sowas kann man als kleiner Dienst ja nicht von 10€ im Jahr finanzieren. Da geht es nicht um "Geld machen" sondern um "nichts verlieren". Das Verhalten ist gerechtfertigt. Zudem wurde ja nicht einfach gelöscht, sondern noch eine Frist gesetzt. Viele Monate hat es mit den 200 TB ja auch gehalten, scheinbar kamen aber immer mehr Uploader, die 1f für sich entdeckt haben.
    Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter.

  2. #17
    GVU-Schlampe ;) Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,037
    Gefällt mir!
    230
    Du gefällst: 955
    Habe 26 TB auf 1fichier und noch keine Mail bekommen.
    Liegt vielleicht auch daran das die Sale-Rate auch etwas im Einklang steht und die Files auch selber von mir regelmäßig selber vom Reupp-Script relativ oft selbst runtergeladen werden.

    255 TB ist ja auch schon hart. Und Google wird das auch in der Form auch nichtmehr lange tolerieren bei ca. 70€ im Jahr.

    Amazon hat mir übrigens schon bei 20 TB gekündigt... und wollten dann 99€/Monat.
    Ja, ich bin eine Klitoris, aber du bist ein Arschloch.

  3. #18
    Mitglied
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    67
    Gefällt mir!
    16
    Du gefällst: 10
    Hier als Ergänzung noch eine Übersicht alternativer Anbieter:

    uptobox.com
    5€ jährlich im Angebot
    Wirkt aber bei weitem nicht so professionell wie 1f. Hier will der Besitzer die Taschen voll machen (merkte man nach der 1. Frage im Ticket).

    Google Drive for Work
    40€ monatlich
    Bis 400 TB sollte es keine Probleme geben. Ein User ging aber mal in die Petabye und wurde von Google gesperrt (obwohl er die Petabyte nur erreichen konnte, indem er eine ZIP-Datei mittels der Kopieren-Funktion vervielfachte). Meines Wissens kopiert diese Funktion aber nicht serverseitig, sondern nur visuell.

    Amazon Drive
    40€ jährlich über kanadisches Konto (hinzu kommen Gebühren für Auslandseinsatz der Kreditkarte iHv 1,5% idR)
    Auch hier soll ein User viele hunderte TB gespeichert haben, ohne dass Amazon klagt. Speed ist allerdings oft sehr mau.

    Livedrive & Konsorten (Programmierkenntnisse vorausgesetzt)
    6€ monatlich
    Offiziell nur ein Backup eines Computers, aber schlaue Köpfe können wohl auch aus fremden Quellen sichern, indem sie zB per NetDrive eine externe Quelle als Laufwerk einbinden.

    - - - - - - - - - - Beitrag nachträglich erweitert - - - - - - - - - -

    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Und Google wird das auch in der Form auch nichtmehr lange tolerieren bei ca. 70€ im Jahr.
    Ja, wenn es immer Schwachmaten gibt, die jede Entdeckung direkt ankündigen müssen, es sich dann wie ein Lauffeuer verbreitet und jeder sich wie ein Parasit bei Google Unlimited & ähnlichen Anbietern einnistet, ist es kein Wundern, wenn irgendwann Schluss ist. So jetzt ja auch bei 1fichier.

    Wie kommst du denn auf 70€ im Jahr?

    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Amazon hat mir übrigens schon bei 20 TB gekündigt... und wollten dann 99€/Monat.
    Kannst du das genauer erläutern? Ich habe über 70 TB schon seit über einem Jahr.
    Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter.

  4. #19
    Mitglied Avatar von Pearl
    Registriert
    Jan 2016
    Alter
    32
    Beiträge
    34
    Gefällt mir!
    41
    Du gefällst: 6
    Zitat Zitat von MösenHunter43 Beitrag anzeigen

    uptobox.com
    5€ jährlich im Angebot
    Wirkt aber bei weitem nicht so professionell wie 1f. Hier will der Besitzer die Taschen voll machen (merkte man nach der 1. Frage im Ticket).
    Die verschicken genau die gleiche Mail wie 1f. Habe dort mehrere Accounts mit rund 25TB pro Acc, 3 Accs hats bis jetzt getroffen.

  5. #20
    GVU-Schlampe ;) Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,037
    Gefällt mir!
    230
    Du gefällst: 955
    Google 8€/Monat, ausländische Währung war günstiger = ca. 70€/Jahr. Hieß damals noch Google Apps Unlimited und nicht G-Suite.
    Kommste so drauf.

    Amazon Unlimted gibt es noch nichtmal ein Jahr, der Dienst ist offiziell letzten Ausgust gestartet in Europa. Wie kannst du den Dienst dann schon ein Jahr nutzen. Die haben mich nach 20TB gekündigt. war allerdings auch eine hohe Trafficauslastung oben und wollten 99€/Monat, was ungefähr den Amazon S3 Preisen nahe lag, glaube 0,023$/GB derzeit.
    Ja, ich bin eine Klitoris, aber du bist ein Arschloch.

  6. #21
    Mitglied
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    67
    Gefällt mir!
    16
    Du gefällst: 10
    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Google 8€/Monat, ausländische Währung war günstiger = ca. 70€/Jahr.
    Welche Währung genau?

    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Amazon Unlimted gibt es noch nichtmal ein Jahr,
    Natürlich, ich habe damals von amazon.com das Angebot genutzt für 60$ im Jahr.
    Meines Wissens schon über 2 Jahre mit diesem Tarif.

    Kannst du die Abuse-Mail zeigen von Amazon?
    Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter.

  7. #22
    Anfänger
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Mar 2016
    Beiträge
    18
    Gefällt mir!
    3
    Du gefällst: 2
    wie funzt das genau mit remoten ? CDN Credits hab ich genügend. API gibts ja nicht also kann ich das mit rclone vergessen...

  8. #23
    Junior
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    218
    Gefällt mir!
    121
    Du gefällst: 68
    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Amazon hat mir übrigens schon bei 20 TB gekündigt... und wollten dann 99€/Monat.
    230 TB und counting, keine Beschwerde...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. share-links.biz - Deine freundliche Abuse-Agentur
    Von Cannonau im Forum Services
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.03.2017, 22:05
  2. CLoudflare bekommt DMCA abuse mails
    Von hooligan im Forum Webmaster Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.10.2016, 23:27
  3. Erste Abuse - Wie reagieren?
    Von sikilaci im Forum Webmaster Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 12:31
  4. Email - Anbieter : GhostMail
    Von Unlimiter im Forum Gefällt mir!
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2016, 21:13
  5. Sicherer EMail anbieter
    Von ChAiN SaW im Forum Webmaster Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 13:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© 2017 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org, www.szb.to