Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 166 bis 168 von 168

Thema: Sammelthread - Welche VPN Anbieter benutzt ihr? / Empfehlungen!

  1. #166
    Junior
    Registriert
    Nov 2018
    Beiträge
    24
    Gefällt mir!
    16
    Gefällt mir: 1
    Man muss seinem VPN-Anbieter vertrauen..
    das ist richtig .. fehlt leider vollkommen....

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #167
    Junior
    Registriert
    Oct 2016
    Beiträge
    147
    Gefällt mir!
    129
    Du gefällst: 56
    Hat es dann einen relevanten Hintergrund, dass man auf die 14 Eyes achten muss?
    Laut dem Artikel (https://de.wizcase.com/blog/verstehe...n-vpn-waehlst/) ja.
    Was meint ihr?

  3. #168
    Anfänger Avatar von Finch
    Registriert
    Nov 2018
    Beiträge
    16
    Gefällt mir!
    2
    Du gefällst: 7
    Zitat Zitat von Dunkel Beitrag anzeigen
    Hat es dann einen relevanten Hintergrund, dass man auf die 14 Eyes achten muss?
    Laut dem Artikel (https://de.wizcase.com/blog/verstehe...n-vpn-waehlst/) ja.
    Was meint ihr?
    "Die besten VPN Services, die sich außerhalb der 14 Eyes befinden"
    Es befinden sich halt wirklich nur die VPNs auf der Liste die auch sehr heftig dafür Werben dass man diese abonniert.
    Was mich dabei stört: woher kommt das ganze Geld für die Werbung und dann noch zusätzlich für die Servermasse mit der jeder dieser VPNs wirbt ?

    NordVPN: 5227 Server
    CyberGhost: 3,271 SERVER ONLINE
    ExpressVPN: 2,000+ VPN Server
    VyprVPN: mehr als 700 Server
    Ivacy: 450 Server
    Trust-Zone: 164 fast servers

    Was noch lustig ist:
    NordVPN und Tesonet hatten / haben eine Partnerschaft - Tesonet ist ein sog. data mining Unternehmen (ich glaube mehr muss ich nicht erklären)
    Alle anderen Anbieter da drücken auch des öfteren auf die Werbetrommel, ich möchte da nun nichts unterstellen jedoch von IRGENDWO muss das Geld kommen, zu einem für die Servermassen die da monatlich bezahlt werden müssen, dann zu anderem aber auch für die Werbung die fröhlich über Google vertrieben wird.

    Perfect Privacy wirbt zwar auch für Ihren Service, jedoch nicht in so einem Umfang wie es die anderen dort oben tun.
    Das sagt mir, OK die zahlen die Server und das was am Monatsende bleibt geht in die Werbung womit potentielle Neukunden gewonnen werden, bei NordVPN jedoch scheint es fast so als das Werben auf anderen Seiten zum Hauptgeschäft gehört und die VPN Server nur eine Nebenrolle spielen.

    Außerdem, jeder VPN der irgendwie eine Gerätebeschränkung hat muss eine eindeutige ID des Geräts die aktuell verbunden sind irgendwie speichern (anders kann man ein Gerät nur schwer unterscheiden) das lässt mich immer an der "wir Loggen nicht"-Politik etwas zweifeln, denn irgendwie muss man ja das Ein- & Ausloggen des Geräts mitloggen.
    Das war auch so die Bestätigung für Perfect Privacy neben der Aktion die sich die Polente in i3D geleistet hat (Rechenzentrum zu kalt mimimi)

  4. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org