Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 331 bis 342 von 342

Thema: Sammelthread - Welche VPN Anbieter benutzt ihr? / Empfehlungen!

  1. #331
    Anfänger
    Registriert
    Mar 2022
    Beiträge
    4
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 2
    Ich benutze auch Windscribe

  2. Werbung - Hier werben?
  3. #332
    Anfänger Avatar von SognoTV
    Registriert
    Mar 2022
    Beiträge
    5
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0

  4. #333
    Anfänger
    Registriert
    Mar 2022
    Beiträge
    1
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    seit Jahren perfect-privacy !!

  5. #334
    Anfänger
    Registriert
    May 2016
    Beiträge
    20
    Gefällt mir!
    4
    Du gefällst: 15
    Hey, nach jahrelanger Nutzung von oVPN suche ich aktuell nach Alternativen. Ein paar Eckdaten, die mir wichtig wären:
    • Port Forwarding mit festem Port, am besten selbst wählbar (für Plex, private Tracker, ssh, ...)
    • Eine Serverauswahl, die auch über Europa hinausgeht (US-Server sind bspw. immer mal wieder nützlich)
    • 3+ gleichzeitige Verbindungen
    • Möglichkeit, die Server auch als Proxy nutzen zu können

    Ich hab mich auch schon umgeschaut, aber war mit dem, was ich gefunden habe, nicht so zufrieden. Gerade das Port Forwarding ist ein Punkt, der nur selten angeboten wird.
    Vielleicht fällt ja hier einem spontan ein Provider ein, der passen könnte. Danke im Voraus!

  6. #335
    Senior
    Registriert
    May 2020
    Beiträge
    313
    Gefällt mir!
    68
    Du gefällst: 276
    Warum nicht mehr oVPN? Fehlende US Server?
    Die standardmäßig genannten Anbieter Mullvad, perfect privacy und ovpn.com sollten in der Theorie alle deine Bedingungen erfüllen. Was störte dich an denen?

  7. #336
    Anfänger
    Registriert
    May 2016
    Beiträge
    20
    Gefällt mir!
    4
    Du gefällst: 15
    Zitat Zitat von mnoszb41546 Beitrag anzeigen
    Warum nicht mehr oVPN? Fehlende US Server? [...]
    Nein, auch wenn das durchaus störend ist. Der Service fühlt sich einfach über die Jahre langsam vernachlässigt an, und das ist ein Gefühl, dass man bei einem VPN-Provider nicht haben sollte.

    Zitat Zitat von mnoszb41546 Beitrag anzeigen
    [...] Was störte dich an denen?
    Wird zwangsläufig auf einen von denen hinauslaufen, auch wenn es keinen gibt, der meine Vorgaben zu 100% erfüllt.

  8. #337
    Anfänger
    Registriert
    Nov 2019
    Beiträge
    20
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 10
    Ich war lange ein MullVad Fan aber seit neustem bin ich bei ovpn.com und mega zufrieden! Speed super, ausreichend Server, super transparent mit den monatlichen Berichten und auf Wunsch komplett anonym mit Bargeldbezahlung per Brief.

  9. #338
    Senior Avatar von Rohrverleger
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    367
    Gefällt mir!
    848
    Du gefällst: 413
    Zitat Zitat von mnoszb41546 Beitrag anzeigen
    Warum nicht mehr oVPN? Fehlende US Server?
    Die standardmäßig genannten Anbieter Mullvad, perfect privacy und ovpn.com sollten in der Theorie alle deine Bedingungen erfüllen. Was störte dich an denen?
    Der einzige der von Dir genannten Anbieter der auch proxies der VPN Server anbietet ist perfect-privacy. Hier gibt es jedoch keinen festen Port beim Port Forwarding wie verlangt. Der verfaellt nach sieben Tagen und muss dann neu generiert werden
    Zitat Zitat von moreau Beitrag anzeigen
    [*]Möglichkeit, die Server auch als Proxy nutzen zu können
    Um jetzt noch einmal klarzustellen, welchen ovpn hast Du bisher Jahrelang benutzt? Das alte original ovpn.to oder ovpn.com?
    Ersterer hat zumindest Proxies und ich glaube auch Portforwarding, da will ich mich aber nicht festlegen. US Server haben da auch immer die meiste Zeit gefehlt.

    NVPN waere noch eine Überlegung wert. Da gibt es auf jeden Fall auch Port Forwarding, wenn auch nicht mehr bei allen Servern. Proxies sind auch vorhanden. Allerdings kostet es extra wenn man auf alle Server zugreifen will. Für nur einen einzelnen Server gab es immer ein Amazoncard Angebot für 25 Euro Jahr.

    Ansonsten wird es sehr schwierig mit Deinen Ansprüchen. Ist sozusagen die EierlegendeVollMilchSau die Du suchst.

  10. #339
    Senior
    Registriert
    May 2020
    Beiträge
    313
    Gefällt mir!
    68
    Du gefällst: 276
    Zitat Zitat von Rohrverleger Beitrag anzeigen
    Der einzige der von Dir genannten Anbieter der auch proxies der VPN Server anbietet ist perfect-privacy. Hier gibt es jedoch keinen festen Port beim Port Forwarding wie verlangt. Der verfaellt nach sieben Tagen und muss dann neu generiert werden
    Ich habe es damals bei mullvad nicht ausprobiert, daher "in der Theorie", aber Anleitungen gab es sowohl zur Proxy-Nutzung als auch zum Port Forwarding:
    https://mullvad.net/en/help/socks5-proxy/
    https://mullvad.net/en/help/port-for...g-and-mullvad/
    Kannst du genauer erklären, wieso die Features eventuell nicht brauchbar sind?

  11. #340
    Anfänger
    Registriert
    May 2016
    Beiträge
    20
    Gefällt mir!
    4
    Du gefällst: 15
    Zitat Zitat von Rohrverleger Beitrag anzeigen
    [...] Das alte original ovpn.to oder ovpn.com? [...]
    ovpn.to
    Zitat Zitat von Rohrverleger Beitrag anzeigen
    [...] NVPN waere noch eine Überlegung wert. [...]
    Da hatte ich auch mal einen Account, aber so wie ich das verstehe, kann man pro Account nur eine openVPN-Verbidung haben
    Zitat Zitat von Rohrverleger Beitrag anzeigen
    [...] Ansonsten wird es sehr schwierig mit Deinen Ansprüchen. Ist sozusagen die EierlegendeVollMilchSau die Du suchst.
    Ja. Aktueller Favorit ist Mullvad, die haben zwar keine selbst wählbaren Ports, aber gibt schlimmeres, als hier lokal die Ports anpassen zu müssen.

  12. #341
    Senior Avatar von Rohrverleger
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    367
    Gefällt mir!
    848
    Du gefällst: 413
    Zitat Zitat von mnoszb41546 Beitrag anzeigen
    Kannst du genauer erklären, wieso die Features eventuell nicht brauchbar sind?
    Wusste ehrlich gesagt nicht dass Mullvad sowas überhaupt anbietet. Allerdings sind diese Socks5 Proxies nur in Verbindung mit einer gleichzeitigen Mullvad VPN Verbindung möglich. Es gibt keine Username/Passwort Autentifizierung.
    Man kann also die Proxies nicht alleine ohne VPN verwenden wie es zum Beispiel bei PP, ovpn.to, NVPN moeglich ist.

    Benutze ich zum Beispiel einen RDP Server, kann ich da nicht so einfach einen VPN Clienten starten weil ich mich damit selber aus meinen Server aussperren würde. Gibt da zwar auch Möglichkeiten über VM aber das wäre jetzt zu viel um alles zu erklären.

    Hab ich einen Proxy wie bei PP kann ich diesen ganz einfach in meinen Browser oder auch JDownloader eintragen und kann somit meine ServerIP ganz einfach anonymisieren. Zum einfachen Downloaden mit dem JD reicht ein Proxy vollkommen aus und hat zusätzlich noch den Vorteil, das praktisch kein Speedverlust da ist weil die Verschlüsselung fehlt.

    Was Portforwarding angeht war meine Aussage nur auf den Anbieter Perfect-privacy bezogen.
    Das ein Portforwarding nach 7 Tage erneuert werden muss und man nicht mehr den selben Port bekommt macht es für viele Situationen sinnlos. Hab ich zum Beispiel einen Spieleserver zu Hause und will den hinter nem VPN verstecken muss ich den Leuten die diesen verwenden wollen alle 7 Tage einen neuen Port nennen um sich verbinden zu können. Ein Random generierter Port wie bei Mullvad ist weniger das Problem, solange er fest bestehend bleibt. Ist halt meistens eine lange schlecht zu merkende Zahl, was aber zu verkraften ist, da man den Port ja normalerweise abspeichern kann.

    @moreau
    wenn ich mich richtig erinnere zählt die einmalige Verbindung pro Protokoll bei NVPN nur pro Server. Also mit einem anderen Server kannst Du Dich gleichzeitig mit openvpn verbinden. Das ist aber nur aus meiner Erinnerung und bin mir auch nicht ganz sicher ob das so stimmt.
    Geändert von Rohrverleger (05.08.2022 um 15:51 Uhr)

  13. #342
    Anfänger Avatar von Xrator
    Registriert
    Aug 2022
    Beiträge
    3
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 3
    Kann mir jemand Infos geben zum Usenet Zugang von oVPN.to?
    Meine Fragen sind: Wie viel Retention ist vorhanden? Posting möglich/enabled? Wie viele Connections? Begrenzungen zu Speed/Volumen?

    Danke für jegliche Infos

Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Ähnliche Themen

  1. Welchen Mail-Anbieter benutzt ihr?
    Von uebermacht im Forum Daily Talk & Offtopic
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 20.04.2022, 00:25
  2. Welche OCH-Reseller benutzt Ihr ?
    Von Olrik im Forum Szene Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2021, 15:57
  3. Welche Addons benutzt ihr für Kodi?
    Von SpeedLoader im Forum Szene Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 09:55
  4. Welche kostenlosen anonymen eMail-Anbieter gibt es ?
    Von Fusi0nSzene im Forum Mainstream Talk & OffTopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 14:40
  5. Festplattenverschlüsselung - welche Anbieter sind heute gut?
    Von F1r3st0rm im Forum Mainstream Talk & OffTopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org
Partner: https://www.mmoga.de