Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38

Thema: SPARKS: Razzia betraf 18 Nationen und 60 Server

  1. #1
    Anfänger
    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    17
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 7

    Exclamation SPARKS: Razzia betraf 18 Nationen und 60 Server

    Die Razzia am 25. August betraf 18 Nationen und 60 Server. Seit der Festnahme der Mitglieder von SPARKS ist es in der Szene ruhig geworden.

    SPARKS

    Nach Angaben der europäischen Polizeibehörde Eurojust betraf die Razzia gegen der Release Group SPARKS 18 Länder und legte insgesamt rund 60 Server lahm. Verantwortlich dafür waren US-Behörden, Eurojust und Europol, die die Aktion vorgestern zeitgleich durchgeführt haben.

    Verhaftungen, Durchsuchungen und Beschlagnahmungen in 18 Ländern

    Ernesto von Torrentfreak hatte uns schon gestern im Laufe des Tages mitgeteilt, dass die Sache sehr viel ernster zu nehmen sei, als nur wenige Verhaftungen in den USA und die Abschaltung von ein paar ftp-Servern.

    Die insgesamt 60 beschlagnahmten Server von SPARKS befanden sich in Südkorea, der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Lettland, Rumänien, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, der Schweiz, den Niederlanden, Norwegen und dem Vereinigten Königreich. Weitere Maßnahmen ergriffen die Behörden in Italien, Rumänien und Kanada. Eines der Mitglieder des mutmasslich kriminellen Netzwerks wurde am Wochenende in Zypern verhaftet. Mindestens einen weiteren Verdächtigen hat die Polizei gestern in den USA festgenommen. Gefahndet wird außerdem nach einem norwegischen Staatsbürger, der in der Szene unter dem Pseudonym „The Artist“ auftritt. Zudem gibt es Gerüchte über weitere Razzien in Schweden und Norwegen. Die Aktion haben die Behörden gemeinsam von langer Hand vorbereitet. Man griff dabei auf Erkenntnisse zurück, die bis zu neun Jahre alt waren. Den Behörden ging es offenkundig darum, den Filmpiraten einen erheblichen Schlag zu versetzen. Nun, das scheint ihnen gelungen zu sein.

    Behörden führten 30 Rechtshilfeersuchen durch

    In einer Untersuchung, die sich über mehrere Zeitzonen erstreckte, arbeiteten das US-Justizministerium und die Strafverfolgungsbehörden der Vereinigten Staaten sehr eng mit den nationalen Behörden aller anderen beteiligten Länder zusammen. Die Polizeibehörden von 18 Nationen waren an der Aktion zur Zerschlagung der Release Group SPARKS beteiligt. Eurojust half auch bei der Übermittlung und Erleichterung der Ausführung von über 30 Rechtshilfeersuchen und Letters of Request, die für die Abschaltung der Server und die Durchführung von Durchsuchungen notwendig waren. Zudem leistete man entscheidende Unterstützung bei der Planung und Durchführung der international koordinierten Operation.
    jointActionDay eurojust SPARKS

    Bis zu 20 Jahre Gefängnis für den Leader von SPARKS

    Gemeldet hat sich auch eine Staatsanwaltschaft von New York. Der auf internationaler Basis aktive „Videopirateriering“ war laut Pressemitteilung sowohl raffiniert als auch weit verbreitet. „Die Gruppe umging angeblich den Urheberrechtsschutz bei fast allen Filmen, die von großen Produktionsstudios veröffentlicht wurden, sowie bei Fernsehsendungen und verbreitete sie über ein weltweites Netz von Servern.“ Die drei in den USA festgenommenen Tatverdächtigen beschuldigt man der gemeinschaftlichen Durchführung von Urheberrechtsverletzungen. Die Vergehen werden mit einer Höchststrafe von bis zu fünf Jahren Gefängnis geahndet. Der Leader von SPARKS, George Bridi, muss sich auf eine Höchststrafe von bis zu 20 Jahre Freiheitsentzug einstellen.

    Seit der Aktion ist es ruhig geworden in der Szene. Es tauchen derzeit kaum neue Releases auf. Momentan erscheinen auf den ftp-Servern ca. 80% weniger Mitschnitte von Filmen als sonst üblich. Auch der Porno-Bereich ist offensichtlich stark betroffen. Die aktivsten Releaser von KTR (Subgroup von SPARKS) hat man verhaftet oder ihnen die Hardware weggenommen. Getroffen haben soll es gerüchteweise auch Mitglieder der Gruppe Hoodlum.

    https://tarnkappe.info/sparks-razzia...und-60-server/

    #############

    Oh Mann, das ist echt ein heftiger Schlag. Mich würde interessieren, ob jemand genauere Infos zu den Bildern von Eurojust hat (https://tarnkappe.info/wp-content/we...630px.jpg.webp)

    Was kann man hier in der Mitte und oben Rechts beobachten?

  2. #2
    Senior
    Registriert
    Oct 2016
    Beiträge
    260
    Gefällt mir!
    172
    Du gefällst: 88
    Also was man auf den Bildern erkennt, kann ich nicht sagen.
    Aber das Bild mitte oben... Ist da ne Autobatterie zur Stromversorgung dran?
    Und zur Aktivität der Gruppe hab ich auch ne Frage. Da sie US ist, ist sie mir nicht bekannt. Aber auf xRel finde ich nur 3 Seiten Releases. Finde ich auch xrel einfach kaum was.

  3. #3
    Junior
    Registriert
    Nov 2017
    Beiträge
    68
    Gefällt mir!
    5
    Du gefällst: 19
    Bild in der Mitte ist des Web Interface von nem Asus Router

  4. #4
    Senior
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    718
    Gefällt mir!
    326
    Du gefällst: 368
    Zitat Zitat von Dunkel Beitrag anzeigen
    Und zur Aktivität der Gruppe hab ich auch ne Frage. Da sie US ist, ist sie mir nicht bekannt. Aber auf xRel finde ich nur 3 Seiten Releases. Finde ich auch xrel einfach kaum was.
    https://predb.me/?group=sparks
    GECKOS, DRONES, ROVERS, SPLINTERS, KTR hats auch getroffen

  5. #5
    Senior Avatar von PromillePanzer
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    1,196
    Gefällt mir!
    1,055
    Du gefällst: 939
    Zitat Zitat von fuckedup Beitrag anzeigen
    https://predb.me/?group=sparks
    GECKOS, DRONES, ROVERS, SPLINTERS, KTR hats auch getroffen
    *SPRINTER
    Sind alles groups von Sparks
    Edith: ob KTR auch dazu gehört weiß bzw wusste ich nicht
    Geändert von PromillePanzer (27.08.2020 um 17:49 Uhr)
    ende im gelände

  6. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  7. #6
    Senior Avatar von Krassimir
    Registriert
    Aug 2016
    Beiträge
    195
    Gefällt mir!
    50
    Du gefällst: 97
    Also nochmal, die Groups sind US, weil gesehen habe ich die im deutschsprachigen Raum nicht.
    Waren das P2P oder Filehoster Groups, oder ist das egal, da deren Zeug sowieso überall verbreitet wurde.
    Schein aber ein dicker Fisch gewesen zu sein, wenn der Traffic danach um 80% einbricht.
    Haben die eigentlich Knete damit gemacht, und wenn ja wie?

  8. #7
    Senior Avatar von PromillePanzer
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    1,196
    Gefällt mir!
    1,055
    Du gefällst: 939
    Das waren Scene groups, die haben mit P2P und filehoster nix am Hut.
    ende im gelände

  9. #8
    Alter Mann Avatar von Grey
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    701
    Gefällt mir!
    399
    Du gefällst: 554
    Seit der Festnahme der Mitglieder von SPARKS ist es in der Szene ruhig geworden.
    Das hätten sie wohl gerne...
    Wie lange dauert es wohl, das wie in einem Drogenimperium, die nächste Group nachkommt um den Platz aufzufüllen?!
    Minuten? Stunden oder gar Tage?
    Rein pre gab es die Tage nicht wirklich großartige Pausen...
    Ja es traf "nen großen", tut es der scene wirklich weh? N O P E!
    Schwäche zeigen ist eine Stärke!

  10. #9
    Junior Avatar von iNteR
    Registriert
    Jul 2015
    Beiträge
    70
    Gefällt mir!
    16
    Du gefällst: 28
    Schon krass irgendwie. Die haben echt viel Zeug rausgehauen und man wusste, man bekommt "Qualität". Aber es kommen wieder neue Grps nach, keine große Sache.

  11. #10
    Junior
    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    53
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 16
    Euch sollte das eher mal die Augen öffnen. Solltet eher mal schauen das ihr euch besser schützt und nicht zu fahrlässig beim Uploaden vorgeht. Mir wäre das viel zu riskant

  12. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  13. #11
    Senior
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    718
    Gefällt mir!
    326
    Du gefällst: 368
    Zitat Zitat von Grey Beitrag anzeigen
    Das hätten sie wohl gerne...
    Wie lange dauert es wohl, das wie in einem Drogenimperium, die nächste Group nachkommt um den Platz aufzufüllen?!
    Minuten? Stunden oder gar Tage?
    Rein pre gab es die Tage nicht wirklich großartige Pausen...
    Ja es traf "nen großen", tut es der scene wirklich weh? N O P E!
    https://predb.me/?cats=xxx-videos
    schau doch mal bei porn. seit dem bust kommt fast garnix mehr, da kamen am tag 100-200 release jeden tag. da ist gerade richtig tote hose. wenn du generell mal in der amiszene schaust, ist da gerade wenig los. du vergleichst hier deutsche mit ami szene. genauso bei games ist gerade tote hose. https://predb.me/?cats=games-pc
    da kamen sonst auch jeden tag neue sachen. also da sind sehr wohl pausen bemerkbar seit dem bust, wo genau garnix mehr kommt

    recht amüsant wie nun viele pornseiten stillstehen, die sonst immer jeden tag frische pay videos gebracht haben

  14. #12
    Alter Mann Avatar von Grey
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    701
    Gefällt mir!
    399
    Du gefällst: 554
    Zitat Zitat von fuckedup Beitrag anzeigen
    schau doch mal bei porn.
    Ok, da hast du mich erwischt... das ist ein Gebiet was mich 0,0 interessiert bzw. ich extrem wenig leeche. Erst recht nicht der Amidreck. Deswegen fiel mir das nicht wirklich auf.
    Aber wie ich schon sagte, auch diese Lücke wird schnell gefüllt werden.
    Schwäche zeigen ist eine Stärke!

  15. #13
    Anfänger
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    17
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 7
    Zitat Zitat von Dunkel Beitrag anzeigen
    Aber das Bild mitte oben... Ist da ne Autobatterie zur Stromversorgung dran?
    Das ist einfach nur Gebastel... Da liegt ein Mainboard vorne und jeder Festplattenstapel hat einen eigenen Lüfter

  16. #14
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,941
    Gefällt mir!
    480
    Du gefällst: 1,870
    Es hat doch enorme Auswirkungen die ganze US/EN Scene ist derzeit still.
    Es kommen im Gegensatz vorm Bust sogut wie keine TV-Releases mehr, der Porn-Sektor ist lahmgelegt weil KTR fehlt was bleibt sind billige Rips aus P2P.
    Guckt euch nur die TV-Pres an vor dem Bust und jetzt, es ist erbärmlich.
    Du wirst geboren, du frisst Scheiße.
    Du ziehst hinaus in die Welt, frisst noch mehr Scheiße. Kletterst immer höher, du frisst weniger Scheiße.
    Bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast wie Scheiße überhaupt aussieht.


  17. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  18. #15
    Junior
    Registriert
    Apr 2020
    Beiträge
    65
    Gefällt mir!
    3
    Du gefällst: 21
    RiV3R hat die Lücke von KTR aber mehr oder weniger instant ausgefüllt

    EDIT: ok seh gerade die sind P2P

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Movie2k-Razzia: Ermittler beschlagnahmen Immobilien
    Von fuckedup im Forum Szene Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2019, 11:31
  2. Bundesweite Razzia gegen illegales Internetforum
    Von fritzi im Forum Szene News (Webmaster, Downloads, etc.)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2017, 08:50
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 22:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org