Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Standortübermittlung am Handy deaktivieren

  1. #1
    Junior
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    55
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 8

    Standortübermittlung am Handy deaktivieren

    Geht das und hilft das, dass man Handy nicht orten kann?

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    465
    Gefällt mir!
    135
    Du gefällst: 278
    Gegen wen willst du dich schützen und was hast du für ein Handy? Die Standortübermittlung an Google kannst du auschalten

    https://www.vodafone.de/featured/ser...eaktivieren/#/

    Ob das dann wirklich aus ist mag ich bezweifeln, aber immerhin wird sie dir nicht mehr angezeigt vielleicht reicht das gute Gefühl ja.

    Wenn du dich vor den Behörden schützen willst wird das nicht gehen, solange das Verbindung mit dem Netz hat können sie dich ungefähr triangulieren.

  3. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  4. #3
    Junior
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    55
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 8
    Möchte mich gegen ne Behörde schützen. Wenn ich vom Festnetz ne Rufnummernweiterleitung zum Handy geschaltet habe können die mein Handy trotzdem orten?

  5. #4
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    465
    Gefällt mir!
    135
    Du gefällst: 278
    Zitat Zitat von cybersteve Beitrag anzeigen
    Wenn ich vom Festnetz ne Rufnummernweiterleitung zum Handy geschaltet habe können die mein Handy trotzdem orten?
    Naklar, es ist ja im Netz. Ist halt nur eine Abfrage mehr. Die fordern ne Anrufliste von deinem Festnetzanschluss an und sehen das es immer weitergeleitet wurden an Mobilfunknummer XY und schon bringt dir die Weiterleitung nix mehr.

  6. #5
    Junior Avatar von Finch
    Registriert
    Nov 2018
    Beiträge
    80
    Gefällt mir!
    17
    Du gefällst: 38
    *Aluhut aufsetz*

    Die Ortungsdienste kannst du ausbauen, zur Not auf ein OS setzen welches alles echt abschaltet.
    Um dein Standort aber 100% zu verschleiern nimmst du das Handy, haust es in die Mikrowelle, schaltest sie an und wartest paar Sekunden (desto mehr Funken, desto besser die Verschleierung).

    *Aluhut absetz*
    Dein Anbieter kann das Handy mithilfe der verbundenen Masten orten, müsstest also auf IP-Telefonie setzen (ohne mobile Datenvolumina) und einen VPN nutzen

  7. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  8. #6
    Senior
    Registriert
    Jan 2018
    Beiträge
    184
    Gefällt mir!
    98
    Du gefällst: 69
    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    *Aluhut aufsetz*

    Die Ortungsdienste kannst du ausbauen, zur Not auf ein OS setzen welches alles echt abschaltet.
    Um dein Standort aber 100% zu verschleiern nimmst du das Handy, haust es in die Mikrowelle, schaltest sie an und wartest paar Sekunden (desto mehr Funken, desto besser die Verschleierung).

    *Aluhut absetz*
    Dein Anbieter kann das Handy mithilfe der verbundenen Masten orten, müsstest also auf IP-Telefonie setzen (ohne mobile Datenvolumina) und einen VPN nutzen
    https://www.sec.cs.tu-bs.de/pubs/2016-batmobile.pdf

    tl;dr es besteht die möglichkeit, dass die handys frequenzen abspielen, welche für das normale ohr nicht zuhören sind
    diese werden von mics aufgenommen und so kann man personen reintheoretisch orten trotz o.g. optionen

  9. #7
    Alter Mann Avatar von Grey
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    593
    Gefällt mir!
    345
    Du gefällst: 465
    Telefon zu Hause lassen... dann können sie dich gerne anpingen^^
    btw. man muss nicht ständig erreichbar sein!!!!!!!
    Schwäche zeigen ist eine Stärke!

  10. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  11. #8
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    465
    Gefällt mir!
    135
    Du gefällst: 278
    Zitat Zitat von Grey Beitrag anzeigen
    Telefon zu Hause lassen... dann können sie dich gerne anpingen^^
    Manche Leute haben halt Lieferdienste, zumindest hört sich das so an ^^

  12. #9
    Senior
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    155
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 134
    Sobald sich dein Handy bei deinem Provider einloggt, wird die IMSI übertragen. Diese ist fest in der Simkarte verankert und Weltweit einmalig. Bedeutet dein Provider kann jederzeit sagen an welchen Sender du gerade eingeloggt bist, egal ob Daten oder Funknetz.
    Ebenso ist auf vielen SIM Karten ein kleines Programm enthalten das es Behörden möglich macht eine "Stille SSM" zu senden, unabhängig vom Betriebsystem oder sonstiger Hardware. Von dieser bekommt der Handybesitzer nichts mit, die Behörden können dadurch deinen Standort feststellen. Angeblich haben Deutsche Provider dieses Programmchen nicht auf der SIM, aber wer will sich darauf verlassen ?
    Die Frage ist, wie aufwändig soll die Suche nach dir verlaufen, wie wichtig ist das den Behörden ?
    Ich denke die reine Standortabfrage über Apps ist, soweit du dir nicht unabsichtlich eine von den Behörden aufdrehen hast lassen, ist schwieriger, zumindest umständlicher zu bekommen als die Anfragen beim Provider zwecks Standortbestimmung.
    Wenn du aber wirklich die Standortabfrage abschalten willst, solltest du zwingend auch neben GPS auch das W-Lan, und besser auch Blutooth ausschalten.

  13. #10
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    465
    Gefällt mir!
    135
    Du gefällst: 278
    Ist halt so ein generelles Problem, wieviel Aufwand und Schmerz ist man bereit zu ertragen um sich "abzusichern.

    Meine Überlegungen wären eher in der Gegend sich 2 Handys mit nicht auf einen selber zugelassenen Sim Karten zu besorgen. Die beiden niemals im selben Mobilfunkbereich anhaben und auch sonst nicht koppeln.
    Dann eine weiterleitung auf ein im Ausland gehosteten Telefonserver(Asterisk oder ähnliches) und das per VPn wiederum an das zweite Telefon per Sip Clienten. Sicherlich unstabil wie Sau und wahrscheinlich auch ne fiese Latenz.

    Aber spätestens wenn irgendeine Behörde wie der BND hinter dir her sind bringt dir das auch nix mehr, wenn du am Backbone hängst hast du ganz andere Möglichkeiten.

  14. #11
    Senior
    Registriert
    Sep 2016
    Beiträge
    245
    Gefällt mir!
    257
    Du gefällst: 108
    Zitat Zitat von fritzi Beitrag anzeigen
    wenn du am Backbone hängst hast du ganz andere Möglichkeiten.
    Das dürfte lediglich bei unverschlüsseltem Traffic einen Vorteil bringen.

    Ich persönlich würde Mobiltelefonie für Szene Dinge einfach komplett meiden. Ist schon lange nicht mehr notwendig, mit seinen Szene Kontakten oder anderen Leuten per Telefon oder SMS zu kommunizieren. Gibt es nicht VoIP Anbieter die BTC Akzeptieren?

  15. #12
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    465
    Gefällt mir!
    135
    Du gefällst: 278
    Zitat Zitat von PollMan Beitrag anzeigen
    Das dürfte lediglich bei unverschlüsseltem Traffic einen Vorteil bringen.
    Nö, du kannst ja mit Sachen wie Packetgrößen und Timings die Verbindungen herausfinden. Klar hast du dann erstmal keine Inhalte aber darum gings dem TO ja anscheinend nicht primär.

  16. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Ähnliche Themen

  1. Android - wie Cookie Meldung deaktivieren?
    Von Gollum im Forum Technik / Hardware & Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2018, 10:43
  2. Intelligen 129.2 Bestimmte Seite deaktivieren
    Von vaptwin im Forum IntelligeN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 15:15
  3. Email Offlinemeldungen Hoster deaktivieren
    Von fuckedup im Forum Filecrypt.cc - Anregung & Kritik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 18:29
  4. T9 bei Android 5.1.1 deaktivieren
    Von Syrius im Forum TK, VoIP, GSM & Funk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 20:37
  5. Xenforo - IP Logging Deaktivieren
    Von Paradoxium im Forum Exploits, Codes & Tools
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 00:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org