Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 29 von 29

Thema: Suche die Bundestags Leak Daten

  1. #16
    Anfänger
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    22
    Gefällt mir!
    6
    Du gefällst: 4
    Zitat Zitat von FAKERHOCH10000 Beitrag anzeigen
    Ich habe gehört, dass es bei Pirate Bay einen passenden Torrent mit dem Namen "Doxxing Adventskalender" geben soll. Könntest vielleicht dort mal dein Glück versuchen. ^^
    Aber denk dran aus Sicherheitsgründen einen VPN zu verwenden
    ah, das war das zauber suchwort ;-)
    falls jetzt noch jemand das ganze aufn och findet/hoch läd, wäre das traumhaft ;-)
    hab immer noch keinen vpn, da ich den ganzen grundsätzlich eh nicht traue...

    anscheinend ist inzwischen hier auch das "ferien" problem eingetreten und man muss seine noch so bedeutungs- und zumeist auch sinnlose meinung ungefragt absondern.
    nirgends bleibt man mehr verschont von dieser massivst um sich greifenden geisteskranken plage, ein kreuz...

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #17
    Anfänger Avatar von Oyabun
    Registriert
    Sep 2017
    Beiträge
    6
    Gefällt mir!
    7
    Du gefällst: 3
    Zitat Zitat von FAKERHOCH10000 Beitrag anzeigen
    Ich habe gehört, dass es bei Pirate Bay einen passenden Torrent mit dem Namen "Doxxing Adventskalender" geben soll. Könntest vielleicht dort mal dein Glück versuchen. ^^
    Aber denk dran aus Sicherheitsgründen einen VPN zu verwenden
    Und genau da habe ich die Daten gefunden.

    Ich danke dir!

  3. #18
    Junior Avatar von €uRoM@§t€r
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    76
    Gefällt mir!
    29
    Du gefällst: 31
    Zitat Zitat von rainer_zufall Beitrag anzeigen
    ah, das war das zauber suchwort ;-)
    falls jetzt noch jemand das ganze aufn och findet/hoch läd, wäre das traumhaft ;-)
    hab immer noch keinen vpn, da ich den ganzen grundsätzlich eh nicht traue...
    Wenn du keinen vernünftigen vpn hast, geh doch einfach über den Tor-Browser rein, ist mMn eh sicherer.

  4. #19
    Anfänger
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    22
    Gefällt mir!
    6
    Du gefällst: 4
    Zitat Zitat von [email protected]§t€r Beitrag anzeigen
    Wenn du keinen vernünftigen vpn hast, geh doch einfach über den Tor-Browser rein, ist mMn eh sicherer.
    um 8gb zu laden wohl etwas ungeeignet, oder?

    vielleicht hat @oyabun ja zeit und lust das ganze mal bei zippy hochzuladen?
    bin immer sehr dran interessiert, was das wahre staatsschmarotzer pack so treibt...

  5. #20
    Anfänger Avatar von suchedich
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    22
    Gefällt mir!
    8
    Du gefällst: 4
    Leider, wurde er ja jetzt erwischt....
    Mich würde es mal stark intressieren welchen vpn Dienst er beim hochladen benutzt hat....
    denke mal ein kostenlosen sonst wäre das Niemals innerhalb 2 tagen passiert ..... Hätte der kleine idiot noch Nen Vip72 drazwischen gehaun....

  6. #21
    Junior
    Registriert
    Nov 2015
    Beiträge
    27
    Gefällt mir!
    65
    Du gefällst: 19
    Kein Plan wie zuverlässig t-online als Quelle ist....
    Offenbar nutzte er den VPN-Dienst "Perfect Privacy". Das deckt sich mit Informationen von Jan S., der in regem Kontakt mit 0rbit stand. Nach seinen Informationen machte es der 20-Jährige den Behörden an anderer Stelle ganz leicht: Sein Account bei dem WhatsApp-ähnlichen Dienst Telegramm war demnach mit seiner Handynummer bei der Deutschen Telekom verknüpft.
    https://www.t-online.de/digital/sich...schaffen-.html

  7. #22
    Anfänger
    Registriert
    Sep 2017
    Beiträge
    4
    Gefällt mir!
    4
    Du gefällst: 2

  8. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  9. #23
    Gesperrt
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    19
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 2

  10. #24
    Anfänger
    Registriert
    Sep 2017
    Beiträge
    4
    Gefällt mir!
    4
    Du gefällst: 2

  11. #25
    Gesperrt
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    19
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 2
    da kann man nicht so schön im entpackten archiv stöbern wie auf http://wc57sh53dtqca5an.onion/Doxxing-Adventskalender/

    ...

  12. #26
    Junior
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    123
    Gefällt mir!
    23
    Du gefällst: 58
    Zitat Zitat von suchedich Beitrag anzeigen
    Leider, wurde er ja jetzt erwischt....
    Mich würde es mal stark intressieren welchen vpn Dienst er beim hochladen benutzt hat....
    denke mal ein kostenlosen sonst wäre das Niemals innerhalb 2 tagen passiert ..... Hätte der kleine idiot noch Nen Vip72 drazwischen gehaun....
    Ab 4:40

    https://www.youtube.com/watch?v=-n2E1o0VdV0

    Handynummer soll nicht ausschlaggebend gewesen sein. Auch selbstverständlich VPN nicht.

  13. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  14. #27
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,608
    Gefällt mir!
    396
    Du gefällst: 1,619
    Der VPN war bei der ersten Hausdurchsuchung ausschlaggebend weil es wohl einen Disconnect gab und seine echte IP sichtbar war die zur ersten HD geführt hat.
    Mit diesen alten Ding wurde er jetzt wohl doch erwischt weils noch in den Akten stand.
    Lieber gehe ich drauf bevor ich meine Seele verkaufe
    Keine Wunschanfragen per PN

  15. #28
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    409
    Gefällt mir!
    121
    Du gefällst: 259
    Eure Mühen in allen Ehren aber ich befürchte ihr macht euch Arbeit die diesem Uninteressanten Mist nicht gerecht wird.

  16. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  17. #29
    Junior Avatar von €uRoM@§t€r
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    76
    Gefällt mir!
    29
    Du gefällst: 31
    Zitat Zitat von Jana-Maria Beitrag anzeigen
    Der VPN war bei der ersten Hausdurchsuchung ausschlaggebend weil es wohl einen Disconnect gab und seine echte IP sichtbar war die zur ersten HD geführt hat.
    Mit diesen alten Ding wurde er jetzt wohl doch erwischt weils noch in den Akten stand.
    vollkommen richtig, golem.de berichtet,
    Der entscheidende Fehler unterlief Johannes S. demnach bereits 2016, als er sich noch Nullr0uter/NFO nannte und die Konten der Youtuber Jan Meyer (ApeCrime) und Bram-Man (PietSmiet) übernahm.
    Um seine IP-Adresse zu verschleiern, setzte er dabei auf einen VPN. Allerdings hatte er keinen Killswitch eingerichtet. Das bedeutet, dass im Falle eines VPN-Ausfalls unter der IP-Adresse des Internetanschlusses weiter gesurft wird - und genau das geschah. Sein VPN fiel aus und die IP-Adresse des Internetanschlusses wurde in der Verbindungshistorie der Benutzerkonten von Jan Meyer und Bram-Man gespeichert.
    hier der ganze Artikel dazu https://www.golem.de/news/datenleak-...01-138651.html

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Leak enthüllt private Daten und Nachrichten von 1,5 Millionen Gamern
    Von RedDevil im Forum Datenschutz & Privatsphäre (IT-Security)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2017, 12:25
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 10:45
  3. Modern Business Solutions: Leak mit mindestens 58 Millionen Datensätzen
    Von RedDevil im Forum Datenschutz & Privatsphäre (IT-Security)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 13:04
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 11:19
  5. Pro-Rojava Hacker übernimmt die Verantwortung für den AKP-Leak
    Von RedDevil im Forum Datenschutz & Privatsphäre (IT-Security)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2016, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org