Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Antrag auf Arbeitslosengeld I

  1. #1
    Senior Avatar von Hakkep3t3r
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    235
    Gefällt mir!
    63
    Du gefällst: 89

    Antrag auf Arbeitslosengeld I

    Ich muss jetzt wegen einen Monat einen Antrag auf ALG I ausfüllen. Da ich das zum ersten mal mache bräucht ich mal Rat.

    Wie ehrlich müssen die Angaben sein? Persönliche Angeben und so weiter sind klar. Mir geht es eigentlich mehr um Punkt 4 Angaben zu anderen Leistungen
    Ich beziehe noch andere Leistungen die ich aber nicht angeben will

    Ich habe mal gehört das die Angeben nur bei ALG II wichtig wären und diese mit berechnet werden.

    Wird das von denen noch überprüft oder muss ich mir da weniger Sorgen machen?

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Senior
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    79
    Gefällt mir!
    10
    Du gefällst: 38
    Grundsätzlich wird alles geprüft.
    Du solltest bei deiner zuständigen Stelle nachfragen.
    Wenns am Ende dicke kommt, interessiert die auch dein Beweggrund nicht (Die ausm super-leechor-haxx0r-forum haben das aber so gesagt ...).

  3. #3
    Unterbuchsen King Avatar von VTK
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    170
    Gefällt mir!
    27
    Du gefällst: 102
    Was verstehst du denn unter "anderen Leistungen", die du beziehst?

    Alles war unter einer Sozialversicherungsnummer/RV-Nummer (Bafög, Krankengeld etc) läuft, wird generell geprüft und solltest du da von vornerein bewusst falsche Angaben machen, kannste dich schon mal auf ne Anzeige wegen Sozialbetrug einstellen.

  4. #4
    Avatar von Syrius
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    2,258
    Gefällt mir!
    1,218
    Du gefällst: 2,798
    Wegen dem Thema andere Leistungen.

    Gib deine Sparkonten nicht an - die prüfen sie nicht. Und kein Geld mehr auf deinen angegeben Konten im Antrag bezüglich der "anderen Leistungen" empfangen weil du vermutlich einen Finanzstatusbericht/übersicht einreichen musst sowie die Kontoauszüge der letzten 6 Monate.

  5. #5
    Unterbuchsen King Avatar von VTK
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    170
    Gefällt mir!
    27
    Du gefällst: 102
    Zitat Zitat von Syrius Beitrag anzeigen
    [...] weil du vermutlich einen Finanzstatusbericht/übersicht einreichen musst sowie die Kontoauszüge der letzten 6 Monate.
    Das ist nur bei ALG II der Fall.

  6. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  7. #6
    Senior
    THEMENSTARTER

    Avatar von Hakkep3t3r
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    235
    Gefällt mir!
    63
    Du gefällst: 89
    Zitat Zitat von VTK Beitrag anzeigen
    Was verstehst du denn unter "anderen Leistungen", die du beziehst?

    Alles war unter einer Sozialversicherungsnummer/RV-Nummer (Bafög, Krankengeld etc) läuft, wird generell geprüft und solltest du da von vornerein bewusst falsche Angaben machen, kannste dich schon mal auf ne Anzeige wegen Sozialbetrug einstellen.
    Es handelt sich hierbei um ein private BU Rente.

  8. #7
    Avatar von Syrius
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    2,258
    Gefällt mir!
    1,218
    Du gefällst: 2,798
    moved - falsches Forum...

  9. #8
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,809
    Gefällt mir!
    452
    Du gefällst: 1,812
    War mal eine Weile in ALG1 und nach 6 Monaten später in ALG2-Bezug.
    ALG1 musst du nur das angeben was du besitzt es wird dir aber nicht angerechnet.

    Aber alles andere was du an Sozialleistungen beziehst wird dir angerechnet bzw. du hast garkeinen Anspruch auf ALG 1

    Bezug von Sozialleistungen
    Während des Bezugs von Arbeitslosengeld kann es dazu kommen, dass der Leistungsempfänger auch andere Leistungen beantragt und bekommt. Bei bestimmten Sozialleistungen kann das dazu führen, dass der Anspruch auf Arbeitslosengeld teilweise oder völlig ruht.

    Davon betroffene Leistungen sind Krankengeld, Mutterschaftsgeld, Berufsausbildungsbeihilfe, Versorgungskrankengeld, Übergangsgeld, Altersrente und ähnlich Leistungen. Durch das Ruhen des Arbeitslosengeldes sollen doppelte Zahlungen vermieden werden.

    Unschädliche Leistungen
    Nicht betroffen ist der Bezug von Arbeitslosengeld durch Zahlungen von Erziehungsgeld oder Elterngeld, solange der Leistungsempfänger in der Lage ist, eine Beschäftigung von mindestens 15 Stunden in der Woche aufzunehmen, also dem Arbeitsmarkt in der üblichen Weise zur Verfügung steht.

    Keinen Einfluss auf den Bezug von Arbeitslosengeld haben Kindergeld, Wohngeld und Arbeitslosengeld II. Diese Leistungen gelten als „unschädliche Leistungen“ und können also neben dem Arbeitslosengeld bezogen werden, ohne als Einkommen angerechnet zu werde
    Kontoauszüge musste ich bei Antrag für 3 Monate zurück vorlegen weil die halt gucken ob du was hast was die dir anrechnen könnten.

    Vorsicht bei Antrag. Wenn du arbeitslos bist, sofort am nächsten Tag bei der Agentur melden - sonst gibt 3-monatige Sperre.
    Selbes gilt bei selber gekündigt oder Aufhebungsvertrag.

    Bei Alg 2 musste ich alles offenlegen, Sparbücher, Häuser, Autos...die ich eventeull haben könnte etc. Plus Kontoauszüge der letzten 3 Monate, war ingeamt 1,5 Jahre in Bezug mit ALG 1 und ALG 2, musste auch einmal son Weiterbewillungswasweißichscheiß ausfüllen da hab ich keine Kontoauszüge mehr vorgelegt (muss man auch dann nicht, nur wenn die ARGE verdacht auf Sozialmissbrauch hat).

    Zum Glück ist die Scheiße vorbei mit 372€ im Monat was es 2011gab glaube zuleben is kacke.
    Geändert von Jana-Maria (13.07.2015 um 19:00 Uhr)
    Du wirst geboren, du frisst Scheiße.
    Du ziehst hinaus in die Welt, frisst noch mehr Scheiße. Kletterst immer höher, du frisst weniger Scheiße.
    Bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast wie Scheiße überhaupt aussieht.


  10. #9
    Unterbuchsen King Avatar von VTK
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    170
    Gefällt mir!
    27
    Du gefällst: 102
    Also ich musste schon zwei mal ALG I beantragen und musste nie auch nur einen Kontoauszug vorlegen...
    Geändert von VTK (13.07.2015 um 19:09 Uhr)

  11. #10
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,809
    Gefällt mir!
    452
    Du gefällst: 1,812
    Zitat Zitat von VTK Beitrag anzeigen
    Also ich musste schon zwei mal ALG I beantragen und musste ich nie auch nur einen Kontoauszug vorlegen...
    Ist schon 5 Jahre kein Plan mehr ob ich sie vorlegen musste oder nicht beim ALG 1 Antrag. Verzeihe mir...
    Du wirst geboren, du frisst Scheiße.
    Du ziehst hinaus in die Welt, frisst noch mehr Scheiße. Kletterst immer höher, du frisst weniger Scheiße.
    Bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast wie Scheiße überhaupt aussieht.


  12. #11
    Senior
    THEMENSTARTER

    Avatar von Hakkep3t3r
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    235
    Gefällt mir!
    63
    Du gefällst: 89
    Keinen Einfluss auf den Bezug von Arbeitslosengeld haben Kindergeld, Wohngeld und Arbeitslosengeld II. Diese Leistungen gelten als „unschädliche Leistungen“ und können also neben dem Arbeitslosengeld bezogen werden, ohne als Einkommen angerechnet zu werde
    Also kann ich damit rechnen, falls ich die BU Rente mit angebe, das diese abgezogen wird?
    Geändert von Hakkep3t3r (13.07.2015 um 19:57 Uhr)

  13. #12
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,809
    Gefällt mir!
    452
    Du gefällst: 1,812
    Hab mal jemand gefragt aus meinen Bekanntenkreis der bei der Arbeitsagentur arbeitet.
    Der meinte da wird 0 angerechnet weil ALG 1 eine Versicherungsleistung ist, erst im ALG 2 Bezug würde dir das angerechnet werden.
    Bekommst also 1/3 deines letzten Gehalts.

    Anders sieht es aus, wenn du komplett erwerbsunfähig bist.
    Geändert von Jana-Maria (13.07.2015 um 23:11 Uhr)
    Du wirst geboren, du frisst Scheiße.
    Du ziehst hinaus in die Welt, frisst noch mehr Scheiße. Kletterst immer höher, du frisst weniger Scheiße.
    Bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast wie Scheiße überhaupt aussieht.


  14. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org