Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu Stream-Downloader

  1. #1
    Anfänger
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    14
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 5

    Frage zu Stream-Downloader

    Hallo liebe BOX,

    ich habe mir letztes Wochenende einen kleinen Stream-Downloader geschrieben. Da beim Bahn fahren das Internet unter aller Kanone ist wollte ich ein paar Youtube-Videos von Kanälen meiner Wahl bzw Tags meiner Wahl automatisiert downloaden um sie dann während der Zugfahrt gucken zu können. Gleich mal über Nacht ausprobiert und am nächsten Morgen hatte ich 50GB YT-Videos. Mehr als genug für eine Zugfahrt.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe überlegt dieses Tool nicht nur für YT sondern auch für andere Streaming-Seiten wie animecrazy zu nutzen. Das eigentliche Vorhaben würde dann ja größere Dimensionen annehmen. Wie ist es denn eigentlich geregelt von solchen Seiten die Streams zu beziehen und zu speichern? Am Server ist es ja nicht zu erkennen ob ich "nur" im Browser streame oder die Datei beabsichtigt downloade.


    Danke schonmal im Vorraus!

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Boardgrufti Avatar von The Don
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,063
    Gefällt mir!
    1,230
    Du gefällst: 742
    Wenn du legale Videos damit saugst, ist es nicht verboten. Allerdings kann es irgendwann passieren das dich YT & Co blocken. Siehe Filsh damals.

    Zitat Zitat von Kurt Cobain
    You're laughing at me because I'm different? I'm laughing at you because you're all the same!

  3. #3
    Avatar von Syrius
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    2,147
    Gefällt mir!
    1,176
    Du gefällst: 2,754
    Erhebt YT und Co. nicht die Rechte an den bei ihnen hochgeladenen Videos? Ich denke wenn du mal einen Blick in die AGB's wirfst wird dir deine Frage recht schnell beantwortet werden. Ich hab da persönlich keine Lust drauf ^^ nachzuschlagen.

    Grüße

  4. #4
    Anfänger
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    14
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 5
    Ich habe heute mal meinen Anwalt befragt. Scheint ja selbst noch bei Youtube ein umstrittenes Thema zu sein...

    Konkrete Sachen konnte er mir leider nicht sagen, jedoch mir einen schwammigen Ratschlag geben.

    "Private Kopien von Videos sind erlaubt, wenn sie aus einer legalen Quelle herunter geladen werden." (Was auch immer eine "legale Quelle" ist).

    Zu den AGB's bei Youtube: Es steht geschrieben, dass das runterladen nicht erlaubt sei. Nun ist die Frage muss sich mich daran halten? Schließlich befinden wir uns hier im Kaugummi-System Deutschland. Man könnte argumentieren: "Da ich zum anschauen von YT-Videos keine AGBs akzeptieren muss greifen die dort geschriebenen Bedingungen für mich nicht."

    Nicht desto trotz werde ich wohl erstmal das Projekt in die Ecke stellen und eventuell später weiterentwickeln wenn ich mehr Informationen zu den Anime-Seiten und der Lage habe.

  5. #5
    Tangiert peripher syrius Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,704
    Gefällt mir!
    426
    Du gefällst: 1,740
    Hier mal was zu Amazon Instant Video. Sollte dann denke auch gleich für Netflix, Anime-Sites so sein.

    Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden.
    Dumm wird man nicht, dumm bleibt man.
    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.



  6. 09.04.2015, 17:36
    Grund
    Selber Inhalt wie vorpost.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org