Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 58 von 58

Thema: Was esst ihr so? Welche Einstellung habt ihr?

  1. #46
    Anfänger
    Registriert
    Oct 2019
    Beiträge
    6
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Wichtig schon aber erstens bin ein nicht unbedingt der geborene Koch und zweitens ist mir das "gesunde Essen" meistens zu teuer.

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #47
    Senior
    Registriert
    Sep 2016
    Beiträge
    196
    Gefällt mir!
    189
    Du gefällst: 81
    Ich esse eigentlich nur Abfall und bekomme dafür auch regelmäßig die Quittung. Allerdings schaffe ich es nicht, langfristig was zu ändern. Für mich ist Nahrungsaufnahmen allgemein eher eine lästige "Verpflichtung". Ich habe nie lust irgendwas "zuzubereiten".

    Zitat Zitat von MaxData Beitrag anzeigen
    Und zweitens ist mir das "gesunde Essen" meistens zu teuer.
    So teuer ist gesunde Ernährung gar nicht. Allein wie billig man Nudeln und Gemüse usw. Bekommt. Da kann keine Fertignahrung mithalten. Man muss eben nur Nahrung herstellen wollen.
    Geändert von PollMan (30.10.2019 um 09:40 Uhr)

  3. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  4. #48
    Anfänger Avatar von kasjol
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    20
    Gefällt mir!
    3
    Du gefällst: 3
    Menschen geben halt sehr ungern Geld für ungesunde Ernährung aus. PollMan sagt es schon, einfach selbst Nahrung herstellen. Ab und zu ein Döner oder mal ein richtig saftiger Burger ist natürlich auch abwechslungsreich

  5. #49
    Better with Bacon Avatar von Trisumat
    Registriert
    Mar 2015
    Alter
    43
    Beiträge
    185
    Gefällt mir!
    207
    Du gefällst: 158
    Ich koche fast täglich mit frischen und gesunden Zutaten, esse aber auch genauso TK Pizza, Döner, McDonalds oder Fertiggerichte, kommt ganz drauf an mit wem ich wann was esse und wie viel Zeit und Lust ich grad zum Kochen und einkaufen habe.
    Wenn es schnell gehen muss gibt es Junk-Food ansonsten Frisches Fleisch, Gemüse, Obst etc.
    Für mich gibt es auch kein "generell" ungesundes essen, wie sagt man? Die Dosis macht das Gift.
    Was ist rot und stört beim Kauen ?
    Ein Backstein

  6. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  7. #50
    Junior Avatar von kPop
    Registriert
    Dec 2017
    Beiträge
    89
    Gefällt mir!
    78
    Du gefällst: 31
    auf den Thread hab ich gewartet hahaha ... Ernährung ist heute wahrlich zu einem Wahn verkommen teilweise.
    wenn ich mir, zum überwiegenden Teil Frauen anschaue, was die da tag täglich Zeit darauf verschwenden sich irgendwelche Ratgeber und Zeugs reinzuziehen wie denn die "richtige" Ernährung auszusehen hat und haste nicht gesehen, was für überteuerte Wundermittelchen und Superfood (ich bezeichne es auch gerne als Superdoof) es da nicht alles gibt

    ich ernähre mich ausgewogen, es kann auch mal ein Fertiggericht sein, wenn es nur ab und an ist. auf mein geliebtes Miracoli kann ich einfach nicht verzichten lol
    ansonsten kaum Wurst, Fleisch ja, aber nicht täglich.
    Backwaren hauptsächlich mit zumindest Vollkornanteil und einem Mindestmaß an Ballaststoffen. nur aus Weißmehl hergestellte Sachen gibts zwar auch, aber wie bei Fertiggerichten nur ab und an.
    man muss sich nur ausgewogen ernähren und keine Religion daraus machen, bei der das meiste sowieso nur auf Glaube beruht, und die Wissenschaft widerspricht.

    einmal täglich selbstgekocht. schmeckt einfach am besten

  8. #51
    Junior
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    135
    Gefällt mir!
    85
    Du gefällst: 84
    Grundsätzlich lege ich schon Wert auf gesunde Ernährung. Esse jeden Tag einen Apfel und eine Banane um Obst zu decken.
    Ansonsten schaue ich schon auch darauf, dass die Nahrungsmittel nicht zu viel Zucker enthalten. Trinke somit eigentlich nur Wasser um halt hier zumindest Zucker zu vermeiden. Klar ist ab und zu aber auch mal Cola oder Limo drin. Aber nicht in übermaßen.

    Ansonsten einmal pro Tag was selbstgekochtes.
    Man muss ja nicht jeden Tag selber kochen. Einfach mal mehr kochen und die Reste dann am Tag danach aufwärmen.

  9. #52
    Anfänger Avatar von Bka
    Registriert
    Oct 2019
    Beiträge
    23
    Gefällt mir!
    2
    Gefällt mir: 1
    Also, ich esse mindestens 2-3 am tag fertig gerichte Mcdonalds geh ich nur im suff hin aber auch dort esse ich nur den bigmac und chicken nuggets
    abends meistens brot oder fertig nudeln (china fertig nudeln meisten)

  10. #53
    Anfänger
    Registriert
    Dec 2019
    Beiträge
    22
    Gefällt mir!
    9
    Du gefällst: 4
    Morgens gibts nen Shake mit Milch, einer Banane, Nüssen, Sonnenblumenkernen, Chiasamen, einer Karotte, ein Löffel Erdnussbutter und Haferflocken. Da ich morgens keine Lust habe viel zu kauen, ist das der perfekte Start in den Tag. Fette und langkettige Kohlenhydrate spenden extrem viel und vor allem lange Energie für Hirn und Körper. Zucker und vor allem Fructose meide ich aber so gut es geht, daher viel Gemüse und kaum Obst.
    Mittags und abends darfs was deftiges sein, auf zuviel Fleisch versuche ich aber zu verzichten. Gibt viel Vollkornnudeln mit ner selbstgemachten Gemüsesoße, geht schnell 15min mit schnibbeln und Kochen (Suppengemüse eignet sich da sehr gut, für den, der nicht viel Gemüse daheim haben möchte und alles gleich aufbrauchen will).
    Als Snacks gibts wieder Nüsse, Joghurt, Karotten, und alles auf was ich eigentlich gerade so Lust habe. Aber kaum Obst, weil leider nicht so gesund wie immer gesagt wird...

    Kurz gesagt, high fat, no/low sugar und der Rest wie gewohnt und man ernährt sich für nen Europäer verdammt gesund.

  11. #54
    Anfänger
    Registriert
    Dec 2019
    Beiträge
    6
    Gefällt mir!
    4
    Du gefällst: 3
    Ich esse meist zum Frühstück gar nichts, dann im Verlauf des Tages einige Bio-Manderinen, ein paar Lebkuchen (um diese Jahreszeit) und etwa zwei belegte Brote meist mit Käse und Wurst (auch Bio). Dann Abends eine Hauptmahlzeit, oft Spagetti, Pizza oder ähnliches, meist mit Salat dazu.

    Trinken tue ich hauptsählich Tee (nur Bio) und manchmal Wasser mit etwas Apfelsaft aus dem eigenen Garten.

    Ich habe auch festgestellt, dass ich lieber hochwertige Lebensmittel (also Bio) kaufe, dann etwas weniger esese und gerne den dreifachen Preis bezahle.

  12. #55
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2020
    Beiträge
    5
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    fleisch nur sehr selten
    qualität > quantität
    kein zugesetzter zucker!

  13. #56
    Anfänger Avatar von albert.e
    Registriert
    Sep 2019
    Beiträge
    11
    Gefällt mir!
    5
    Du gefällst: 0
    Ich habe damit angefangen auf Fleisch im Alltag zu verzichten. Ich sehe das als Selbstexperiment an => Vegetarisch = Wohlbefinden?. In der Vergangenheit aß ich morgens & abends Wurst, viel verarbeitetes Fleisch. Ich war ständig müde, antriebslos. Jetzt esse ich seltener Fleisch, dann aber bevorzugt regional im Bio-Laden/beim Metzger (habe das Glück, dass bei mir ein guter Metzger in der Nähe ist).

    Ansonsten verzichte ich auf Frühstück und esse meine erste Mahlzeit zum Mittag.
    >> Genitiv ins Wasser, weil es Dativ ist <<
    >> Verlässt du dich auf andere, wirst du verlassen <<

  14. #57
    Anfänger Avatar von Thamage
    Registriert
    Jun 2019
    Beiträge
    6
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 2
    War 9 Jahre lang Vegetarier bis ich wieder auf Fleisch umgesprungen bin, einfach weil's der Körper langsam nicht mehr mitgemacht hat.

    Halte es aber in Maßen und fühle mich ingesamt fitter als vorher.

    Verzichte aber meistens auf Frühstück außer an Wochenenden. Meine erste Mahlzeit ist meistens Mittagessen.

  15. #58
    Anfänger
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    16
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 3
    Ich habe das Dutchen für mich entdeckt Wer es noch nicht kennt, kann ja mal gern nach Dutch Oven googlen Ganz lecker und entspanntes Kochen!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Sammelthread - Welche VPN Anbieter benutzt ihr? / Empfehlungen!
    Von cnx im Forum Mainstream Talk & OffTopic
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 15.02.2020, 18:10
  2. Welche Musik hört ihr?
    Von Grey im Forum Daily Talk & Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.09.2017, 12:40
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 20:30
  4. Welche Tools nutzt ihr?
    Von The Don im Forum Warez Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 14:23
  5. Festplattenverschlüsselung - welche Anbieter sind heute gut?
    Von F1r3st0rm im Forum Mainstream Talk & OffTopic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 11:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org