Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Netzwerk für illegales Pay-TV-Streaming ausgehoben

  1. #1
    Senior Avatar von delle
    Registriert
    May 2017
    Beiträge
    234
    Gefällt mir!
    360
    Du gefällst: 396

    Netzwerk für illegales Pay-TV-Streaming ausgehoben

    Einer der größten Anbieter illegaler Streams von Pay-TV-Angeboten ist weitgehend stillgelegt worden. Mehrere europäische Behörden sind dem Netzwerk dahinter auf der Spur gewesen. Nun schlugen die Ermittler in mehreren Ländern gleichzeitig zu.

    Die Koordination der nun erfolgten Durchsuchungen bei den Verdächtigen oblag der Eurojust in Den Haag. Diese stützte sich dabei auf das Ergebnis komplexer Ermittlungen seitens der Staatsanwälte in Neapel und Rom mit Unterstützung der Justiz- und Polizeibehörden in Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Frankreich und der Niederlande, hieß es.

    Noch vor Jahren waren es meist einige einzelne Nutzer, die eher für Ruhm in der Szene als für Geld beispielsweise Sky-Übertragungen der Bundesliga ins Netz streamten. Das hat sich aber deutlich geändert. Die Ermittler hoben im aktuellen Fall ein nahezu europaweit agierendes Netzwerk von Leuten aus, die eine ziemlich professionelle Infrastruktur unterhielten. Zahlende Nutzer konnten sich hier auf einem zentralen Portal einbuchen und dort dann umfangreiche Inhalte abrufen.

    200 Server im Netzwerk

    Im Zuge des nun erfolgten Aktionstages wurden erst einmal rund 150 PayPal-Konten stillgelegt, die zur Kassierung der Zugangsgebühren genutzt wurden. Weiterhin hat man rund 200 Server offline genommen, die in Deutschland, Frankreich und den Niederlanden aufgestellt waren. Die Systeme dienten verschiedenen Aufgaben - so wurden einige genutzt, um die Fernsehsignale in IPTV-Streams umzukodieren, andere sorgten zur Verschleierung der Herkunft und schließlich zur Auslieferung der Angebote.

    Insgesamt haben die Ermittlungen 22 Verdächtige ergeben, die seit 2015 aktiv zusammengearbeitet haben sollen. Diese werden nun je nach ihrer Rolle in dem gesamten System mit Anklagen wegen Betrugs, Computerkriminalität, Urheberrechtsverletzungen und Geldwäsche rechnen können. Hierzulande waren vor allem Polizeibehörden aus Hessen an der Aktion beteiligt.
    winfuture.de

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Junior
    Registriert
    Sep 2019
    Beiträge
    26
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 4
    Gibt es dazu vielleicht noch mehr Informationen als es bei winfuture gibt?

  3. #3
    Anfänger
    Registriert
    Sep 2019
    Beiträge
    6
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 0
    Zitat Zitat von dlrh81 Beitrag anzeigen
    Gibt es dazu vielleicht noch mehr Informationen als es bei winfuture gibt?
    https://tarnkappe.info/black-iptv-eu...-xtream-codes/

  4. #4
    Senior Avatar von Rohrverleger
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    195
    Gefällt mir!
    479
    Du gefällst: 182
    nein, nicht wirklich. Ob jetzt Winfutue, Tarnkappe oder wer auch immer zitiert werden spielt dabei keine Rolle da man letztendlich immer wieder die selben Zitate/Informationen hier lesen wird.

    Die Leute hier und in diesen Zitaten sind auch kein bisschen schlauer wie Anderswo

    Im Moment heisst es erst einmal abwarten und den Ball flach halten.

    Keiner weiss was wirklich passiert ist. Die meisten IPTV/CS Anbieter sind nachwievor online und die ganze Panik die von diesen News Webseiten verbreitet wird sollte man erst einmal nicht so ernst nehmen solange bis wirkliche Fakten genannt werden können.
    Geändert von Rohrverleger (20.09.2019 um 02:58 Uhr)

  5. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  6. #5
    Senior Avatar von PromillePanzer
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    717
    Gefällt mir!
    699
    Du gefällst: 465
    Wer bezahlt sowas überhaupt mit PayPal?

  7. #6
    nachtaktiv
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    993
    Gefällt mir!
    873
    Du gefällst: 379
    Wer bezahlt sowas überhaupt mit PayPal?
    Wenn Paypal angeboten wird so ziemlich alle. Wenn Paysafecard verfügbar ist dann greifen relativ viele Kunden auch auf diese Zahlungsmethode zurück.

    Der Punkt ist einfach, die IPTV Provider und deren Reseller haben kein Panel mehr. Technisch läuft der Spaß noch aber lässt sich halt nicht mehr so wirklich verwalten
    .:: Well, duh! ::.

  8. #7
    Senior
    Registriert
    Sep 2016
    Beiträge
    172
    Gefällt mir!
    158
    Du gefällst: 67
    @PromillePanzer die Leute die zu bequem für Cryptocurrencies sind aber trotzdem so einen Service nutzen wollen? Jeder weiß doch, dass es "super kompliziert" ist Dinge per BTC zu bezahlen. Und dann auch noch dieses erstellen eines Wallets... Oh man, hardcore!

    Das sowas wie PP mit angeboten wird, liegt halt einzig und allein an der Zielgruppe.

  9. #8
    Junior
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    116
    Gefällt mir!
    78
    Du gefällst: 82
    Würde das nicht immer auf "Leute die zu bequem sind" schieben.
    Ich denke, dass sich viele der "Gefahr" nicht bewusst sind und es auch wirklich nicht hinbekommen mit Cryptowährungen zu zahlen.
    Ist doch bei Downloads/Streams das gleiche. Ich kenne genügend Leute denen es gezeigt oder eingerichtet wurde wie man sich Streams ausm Netz anschauen können haben aber mehr nicht drauf. Und diese Leute interessiert auch garnicht wie das funktioniert. Da zählt nur, dass es funktioniert.

    Und so ist es hier auch. Die zahlen hier ne Line per Paypal, am besten noch mit konfiguriertem Receiver und lassen sich das Zeug an die Privatadresse schicken.
    Was dahinter abgeht mit Privacy etc. juckt die nicht, hauptsache es funktioniert.
    Und das sind bestimmt auch die Leute die dann gepackt werden.
    Wer sich einigermaßen auskennt, weiß wie man solche Dienste nutzen soll.
    Finde ich.

  10. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  11. #9
    Senior
    Registriert
    Sep 2016
    Beiträge
    172
    Gefällt mir!
    158
    Du gefällst: 67
    Zitat Zitat von nasty Beitrag anzeigen
    Würde das nicht immer auf "Leute die zu bequem sind" schieben.
    Ich denke, dass sich viele der "Gefahr" nicht bewusst sind und es auch wirklich nicht hinbekommen mit Cryptowährungen zu zahlen.
    Wie kann man sich bei einem offensichtlich illegalem Angebot der "Gefahr" nicht bewusst sein? Aber ja, ich verstehe worauf du hinaus möchtest.
    Die Anbieter sind da natürlich auch nicht konsequent. Wenn die generell nur Cryptowährungen akzeptieren würden, wären sicher auch mehr Leute bereit sich damit zu beschäftigen.

  12. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  13. #10
    Senior
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    431
    Gefällt mir!
    128
    Du gefällst: 258
    Zitat Zitat von PollMan Beitrag anzeigen
    Wie kann man sich bei einem offensichtlich illegalem Angebot der "Gefahr" nicht bewusst sein? Aber ja, ich verstehe worauf du hinaus möchtest.
    Was für eine Gefahr? Das schlimmste was passieren kann ist eine Geldstrafe die meines Erachtens nach nicht mal sonderlich hoch ist.

  14. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:

    wat

  15. #11
    Junior
    Registriert
    Sep 2019
    Beiträge
    25
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 2
    Zitat Zitat von fritzi Beitrag anzeigen
    Was für eine Gefahr? Das schlimmste was passieren kann ist eine Geldstrafe die meines Erachtens nach nicht mal sonderlich hoch ist.
    Trotzdem sollte man zumindest per PSC zahlen und nicht mit Paypal.

  16. #12
    Junior Avatar von MZ
    Registriert
    Jan 2017
    Beiträge
    54
    Gefällt mir!
    39
    Du gefällst: 14
    Wer sowas mit PayPal zahlt.. dem ist eh nicht zu helfen.

  17. #13
    Senior Avatar von Rohrverleger
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    195
    Gefällt mir!
    479
    Du gefällst: 182
    solange man mit der echten IP schaut, was wohl die Meisten machen, ist es auch egal ob man mit Paypal zahlt oder nicht.
    Mal abgesehen dass es bisher noch keine Nutzer bekannt sind die dafür je bestraft wurden.

  18. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:

    MZ

  19. #14
    Junior Avatar von Habib90
    Registriert
    Sep 2016
    Beiträge
    84
    Gefällt mir!
    56
    Du gefällst: 166
    Schaue ohne vpn und bezahle mit PayPal...
    Und?
    Solange ich nicht der Betreiber bin, wird nichts passieren!
    Schon etliche Anbieter hochgenommen worden bei denen ich war...
    Für mich alles Panik mache.

    Aber hey friday for future war gestern

  20. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  21. #15
    Junior
    Registriert
    Dec 2018
    Beiträge
    118
    Gefällt mir!
    11
    Du gefällst: 48
    Paypal stellt sich in letzter Zeit ziemlich quer bei solchen Sachen... Kumpel von mir wurde mal abgezockt und hat tatsächlich vor Gericht gewonnen aber Paypal hat es nicht gekümmert, weil laut deren Aussage sind sie ein amerikanisches Unternehmen und brauchen deswegen eine amerikanische Court Order von daher dürften einige nochmal mit einem blauen Auge davon kommen. Paypal ist mir mittlerweile echt suspekt geworden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eifel / Ostbelgien CS-Ring ausgehoben
    Von Hurrycane im Forum Szene News (Webmaster, Warez, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2019, 19:49
  2. VLANs im Netzwerk
    Von nasty im Forum Technik / Hardware & Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2018, 07:49
  3. Interpol beendet illegales IPTV-Streaming von Sky
    Von BigC im Forum Szene News (Webmaster, Warez, etc.)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 01:10
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2017, 14:14
  5. Internationale Polizei-Operation: Cybercrime-Forum Darkode ausgehoben
    Von Capulcu im Forum Szene News (Webmaster, Warez, etc.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 21:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org