Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Suche Konto ohne Schufa

  1. #1
    Anfänger
    Registriert
    Mar 2018
    Beiträge
    3
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 0

    Suche Konto ohne Schufa

    Hey Leute,

    da mir Fidor ohne Angaben von Gründen mein Girokonto gekündigt hat, suche ich eine Alternative.
    Kennt jemand ne Bank die keine Schufa-Abfrage tätigt und man keine deutsche Steuer-ID angeben muss? Am besten Ausland.

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Junior Avatar von Counter
    Registriert
    Jun 2015
    Beiträge
    27
    Gefällt mir!
    35
    Du gefällst: 12
    Revolut!
    Bin da nun schon einige Jahre.
    Es gibt absolut nichts zu meckern.
    Bekommst eine GB IBAN
    SEPA etc plus die Debitkarten kosten nichts!
    Einfach mal schlau machen über Revolut.

    https://www.revolut.com/de-DE/

  3. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  4. #3
    Anfänger
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Mar 2018
    Beiträge
    3
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 0
    Danke für den Tip, hört sich soweit ganz gut an. Da steht man kann 200 € im Monat kostenlos abholen, wieviel Gebühren fallen an, wenn man mehr als 200 € abhebt?

  5. #4
    Junior Avatar von Geschmacklos
    Registriert
    Mar 2018
    Beiträge
    25
    Gefällt mir!
    5
    Du gefällst: 17
    Ich kann dir VIMpay empfehlen. Da bekommt man ein Konto + Prepaid Kreditkarte.
    Der Mensch glaubt,
    weil er zum Wissen zu blöd ist!

  6. #5
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    506
    Gefällt mir!
    84
    Du gefällst: 177
    Zitat Zitat von Alexej Beitrag anzeigen
    Hey Leute,

    Kennt jemand ne Bank die keine Schufa-Abfrage tätigt und man keine deutsche Steuer-ID angeben muss? Am besten Ausland.
    Kenne zwar keine aber jede Bank macht eine Schufa Abfrage egal ob du eine Findor eine N26 oder eine Revolut nimmst.

  7. 17.08.2019, 15:00

  8. #6
    Junior
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    24
    Gefällt mir!
    122
    Du gefällst: 13
    @sexAnd...ich kann nur vermuten das er irgendwelche "komischen" Geschäfte laufen hatte. Wenn alles normal laufen würde, hätte er nicht solche Probleme und könnte überall ein Konto anlegen.

  9. #7
    Junior Avatar von Geschmacklos
    Registriert
    Mar 2018
    Beiträge
    25
    Gefällt mir!
    5
    Du gefällst: 17
    Zitat Zitat von Neutronix Beitrag anzeigen
    Kenne zwar keine aber jede Bank macht eine Schufa Abfrage egal ob du eine Findor eine N26 oder eine Revolut nimmst.
    Das stimmt schon mal gar nicht.
    Der Mensch glaubt,
    weil er zum Wissen zu blöd ist!

  10. #8
    Senior Avatar von PromillePanzer
    Registriert
    Sep 2015
    Beiträge
    718
    Gefällt mir!
    700
    Du gefällst: 468
    https://www.norisbank.de/

    Keine Steuer ID, keine Schufa Abfrage

  11. #9
    VIP Team
    Registriert
    Dec 2016
    Beiträge
    283
    Gefällt mir!
    525
    Du gefällst: 364
    Zitat Zitat von sexAnd Beitrag anzeigen
    Wie könn die dir einfach so kündigen? wen du sohnst kein konto nirgendswo hast dürfen die das überhaupt nicht den :

    Seit 1995 gibt es für die Einrichtung sogenannter Jedermann-Konten in Deutschland eine Empfehlung der Banken. Nun soll es für jeden in der EU das Recht geben, ein Konto zu eröffnen
    Jede Bank hat das Recht sich von Kunden zu trennen, gleiches gilt auch für den Kunden der sich von seiner Bank trennen möchte.

    Das von dir erwähnte Konto für Jedermann wird von den meisten Banken nicht umgesetzt, wenn man Probleme mit Pfändungen, Schulden, Schufa etc. hat, bekommt man bei einigen wenigen Banken in DE ein Guthabenkonto anstelle eines Girokontos. Diese Guthabenkonten beinhalten nur die Basis Leistungen die man wirklich benötigt, es werden auch keine EC Karten sondern nur einfache Geldkarten ausgegeben, mit denen man an Bankautomaten Geld abheben kann, aber nicht im Geschäft oder Online bezahlen kann.

    ps. auch Revolut hat die Möglichkeit Schufa Abfragen zu tätigen, allerdings nicht direkt sondern über Drittanbieter (steht alles in den AGBs) , um welche Drittanbieter es sich handelt wird übrigens nicht erwähnt...

  12. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  13. 17.08.2019, 18:52

  14. #10
    VIP Team
    Registriert
    Dec 2016
    Beiträge
    283
    Gefällt mir!
    525
    Du gefällst: 364
    Und wie kommst du da jetzt drauf ? Hat hier jemand nach einer Möglichkeit bezgl. einer Schufa Auskunft angefragt ?

    Warum sollte man seinen Schufa Score über einen externen Anbieter abfragen (und ganz nebenbei noch eine Blanko Vollmacht über seine wirklich persönlichen Daten ausstellen), wenn man das auch einmal im Jahr für Umsonst direkt bei der Schufa machen kann ?

  15. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  16. #11
    Senior
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    218
    Gefällt mir!
    133
    Du gefällst: 142
    o2 bzw. Fidor prüft zwar inzwischen die Schufa, es reicht aber schon eine geringe Bonität aus. Dass die einem kündigen, ist ungewöhnlich. Du könntest es noch bei der norisbank probieren. Dort kriegst du eventuell nur eine sog. ServiceCard.

    Zitat Zitat von Neutronix Beitrag anzeigen
    Kenne zwar keine aber jede Bank macht eine Schufa Abfrage egal ob du eine Findor eine N26 oder eine Revolut nimmst.
    Das stimmt nicht. Jede nennenswerte deutsche Bank macht inzwischen Schufaabfragen.

    Revolut ist eine britische Bank, dort gibt es sowas wie die Schufa gar nicht.

    Jede Bank muss dir ein sog. Basiskonto anbieten, wenn du noch überhaupt kein deutsches Girokonto hast.

    Bis auf die Consorsbank verlangen aber alle Banken, die bei einem Basiskonto auch marktübliches liefern, Geld dafür. Die Consorsbank sollte in allen Belangen zufrieden stellen (weltweit kostenlos an jedem Automaten abheben ab 50€ oder Währungsäquivalent, darunter für 1,95€), normale 1.75% Fremdwährungsaufschlag bei Karteneinsatz: https://www.consorsbank.de/ev/Girokonto/-/Basiskonto

    ING und DKB sind, was Basiskonten angeht, nicht zu empfehlen, da es keine Kreditkarte gibt. Die ist bei denen Voraussetzung für Bargeldabhebungen. Es gibt jedoch immer eine girocard, mit der man bei Supermärkten (Aldi, Lidl, Netto, Rewe, Penny usw), meist mit 10€ Mindesteinkauf, kostenlos bis zu 200€ abheben kann. Das bieten die Supermärkte von sich aus an und ist unabhängig von der Bank. Wenn man bei der DKB ist, kann man bei teilnehmenden Händlern (u.a. Rewe, DM) auch ohne Einkauf Bargeld abheben und gegen 1,5% Gebühr einzahlen (gleicher Dienstleister wie bei o2 Banking). Ansonsten kann man bei der ING nur an 1200 ING-Automaten abheben (meist in Tankstellen drin, z.B. Esso), bei der DKB an noch weniger Automaten, weil fast alle DKB-Automaten im Osten stehen.

    Wenn du irgendwo deine Kontonummer angeben musst, kommt eine deutsche IBAN (wie von der Consorsbank) immer besser, als eine ausländische.

    Es schadet aber nicht, Revolut als Backup zu haben. Ist sehr zuverlässig, modern, schnell und einfach zu bedienen. Viabuy kann im im vergleich dazu nicht empfehlen.

    Zitat Zitat von BigC Beitrag anzeigen
    Und wie kommst du da jetzt drauf ? Hat hier jemand nach einer Möglichkeit bezgl. einer Schufa Auskunft angefragt ?
    Im Zuge der DSGVO darf man die Auskunft mittlerweile so oft beantragen, wie man lustig ist. Die Schufa sendet auch das Wichtigste - die in den letzten 12 Monaten übermittelten Wahrscheinlichkeitswerte - mit. Diese Werte sind abhängig von der Branche. Eine Bank sieht gar nicht den Basisscore, sondern nur den Bankenscore, den sie abfragt. "MeineSchufa" bringt deshalb auch gar nichts. Die kostenlose Auskunft ist viel informativer, denn da werden die wirklich wichtigen Werte angezeigt.

    Zitat Zitat von BigC Beitrag anzeigen
    Warum sollte man seinen Schufa Score über einen externen Anbieter abfragen (und ganz nebenbei noch eine Blanko Vollmacht über seine wirklich persönlichen Daten ausstellen), wenn man das auch einmal im Jahr für Umsonst direkt bei der Schufa machen kann ?
    Bonify kriegt die Daten nur von kleineren Auskunfteien, die aber mit deutlich weniger Vertragspartnern arbeiten, als die Schufa. Bonify kann daher keine wirklich realistische Bewertung abgeben.
    Geändert von Forenplage (17.08.2019 um 22:19 Uhr)

  17. #12
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    506
    Gefällt mir!
    84
    Du gefällst: 177
    Zitat Zitat von Forenplage Beitrag anzeigen
    stimmt nicht. Jede nennenswerte deutsche Bank macht inzwischen Schufaabfragen.
    Merkst du selber oder? (Jede nennenswerte deutsche Bank macht inzwischen Schufaabfragen.) Meine Aussage war jede Bank in Deutschland egal welche schaut heutzutage in die Schufa.

    Zitat Zitat von Forenplage Beitrag anzeigen
    Jede Bank muss dir ein sog. Basiskonto anbieten, wenn du noch überhaupt kein deutsches Girokonto hast.
    .
    Habe nie das gegen teil behauptet - Konto für Jedermann passt Existiert seit 1995 in Deutschland besagt aber, dass du nur ein Konto haben darfst nicht 2-3-4 oder 10. Banken sind Vernetzt egal ob du bei der Sparkasse Volksbank Deutschen Bank oder. Dresdner Bank ein Konto Eröffnest die die Auskünfte liegen vor (Dazu gehört auch die o2 Bank Findorbank oder n26 ehemaliges Number26. Gut das mit der Revolut das dies eine Britische Bank ist wusste ich nicht Sorry dafür dennoch holt auch diese Bank sich Auskünfte über die Person - Auch wenn es eine Schufa in England (Britannien) nicht gibt.

    Es ist genau so wie mit dem Auswandern hast du Schulden kommst du aus DE nicht heraus und das ist Fakt.

    Gruß Neutron

    P.S mir Persönlich Pupps - Ich habe mit Deutschen Banken nichts am Hut ich lebe nicht mal dort.
    Geändert von Neutronix (18.08.2019 um 00:49 Uhr)

  18. #13
    Senior
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    218
    Gefällt mir!
    133
    Du gefällst: 142
    Zitat Zitat von Neutronix Beitrag anzeigen
    Habe nie das gegen teil behauptet
    Ich habe nie behauptet, dass du das Gegenteil behauptet hast. Ich habe lediglich eine allgemeingültige Aussage getroffen, die nicht in Bezug zu deinem Kontext stand.


    Zitat Zitat von Neutronix Beitrag anzeigen
    dennoch holt auch diese Bank sich Auskünfte über die Person - Auch wenn es eine Schufa in England (Britannien) nicht gibt.
    In den USA gibt es übrigens auch keine Schufa, genauso Schweiz. Und nein, Auskünfte zur Bonität werden nicht eingeholt, da die Möglichkeit einer Kreditaufnahme nicht besteht, alles ist prepaid.

    Zitat Zitat von Neutronix Beitrag anzeigen
    Es ist genau so wie mit dem Auswandern hast du Schulden kommst du aus DE nicht heraus und das ist Fakt.
    Ne, Fakt ist das nicht. Wenn Haftbefehle vorliegen, wird dir am Flughafen der Abflug verwehrt, weil die Polizei einen abfängt.

Ähnliche Themen

  1. wo kredit trotz schufa eintrag bekommen?
    Von suchedich im Forum Business Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.06.2019, 23:07
  2. DSGVO: Datenschützer prüfen die Auskunftspraxis der Schufa
    Von delle im Forum Datenschutz & Privatsphäre (IT-Security)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2018, 09:03
  3. Bitpay Einzahlung ohne Bitpay Konto
    Von [email protected] im Forum Offshore, Steuern & Zahlungen, Anonymes Business
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2018, 17:44
  4. Suche Url redirect mit Https/ssl wie Anonym.to ohne penetrante Werbung.
    Von 1stAid im Forum Webmaster Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 17:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org