Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Suche Konto ohne Schufa

  1. #16
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2020
    Beiträge
    9
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Zitat Zitat von Forenplage Beitrag anzeigen
    [...] da G und A Pay angeboten werden sollen, sagen viele, es wird entweder DKB oder comdirect
    DKB ist sehr unwahrscheinlich, da sie eine hundertprozentige Tochter der BayernLB ist und die BLB würde sowas nicht zustimmen.

    .comdirect wäre da schon wahrscheinlicher, wobei man sich aber fragen muss, ob man sowas in Betracht ziehen kann, wenn man weiß, dass die Commerzbank die Tochterbank komplett schlucken möchte.

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #17
    Junior
    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    49
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 15
    Jeder hat das Recht auf ein Konto. Jede Bank ist dazu verpflichtet dir ein Konto zu erstellen in Form eines Basiskonto völlig egal ob etwas in der Schufa steht. Kündigen dürfen die das nur in wenigen Ausnahmefällen wie Hinweiße auf Missbrauch / Betrug

  3. #18
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2020
    Beiträge
    9
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Zitat Zitat von Fkler Beitrag anzeigen
    Jeder hat das Recht auf ein Konto. Jede Bank ist dazu verpflichtet dir ein Konto zu erstellen in Form eines Basiskonto völlig egal ob etwas in der Schufa steht.
    Nicht ganz richtig. Es gibt Kreditinstitute, die ausschließlich Girokonten mit Kredite herausgeben. Die DKB ist zum Beispiel eine Bank davon. Ohne die DKB VISA-Card kann man kein DKB Cash haben. Somit sind solche Banken ausgenommen.

    Zitat Zitat von Fkler Beitrag anzeigen
    Kündigen dürfen die das nur in wenigen Ausnahmefällen wie Hinweiße auf Missbrauch / Betrug
    Auch falsch. Ich würde dir mal empfehlen, ins Zahlungskontengesetz (§ 42 ZKG) reinzuschauen.

  4. #19
    Junior
    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    49
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 15
    Gesetzt ist gesetzt. War alles korrekt: https://www.dkb.de/info/basiskonto/

    Das mit der Kündigung war nur sehr grob umschrieben. Es gelten hier eben strengere regeln bzgl. der Kündigung des Basiskontos im Vergleich zum Girokonto. Details siehe: § 42 Zahlungskontengesetz: Kündigung Basiskonto durch Bank

  5. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  6. #20
    Anfänger
    Registriert
    Apr 2020
    Beiträge
    6
    Gefällt mir!
    1
    Du gefällst: 4
    Nicht ganz richtig. Es gibt Kreditinstitute, die ausschließlich Girokonten mit Kredite herausgeben. Die DKB ist zum Beispiel eine Bank davon. Ohne die DKB VISA-Card kann man kein DKB Cash haben. Somit sind solche Banken ausgenommen.
    Jeder hat das Recht auf ein Konto. Jede Bank ist dazu verpflichtet dir ein Konto zu erstellen in Form eines Basiskonto völlig egal ob etwas in der Schufa steht. Kündigen dürfen die das nur in wenigen Ausnahmefällen wie Hinweiße auf Missbrauch / Betrug
    Die banken, die Giro-Kontos anbieten und dazu Basis-Konten d.h Guthaben Konten, nehmen dich an. Ausnahmen sind z.B "Vor allem schulden aus einem Früheren Konto, der selben Bank, Bereits Konto bei einer anderen Bank, Straftaten in Bezug zum Konto, der jeweiligen Bank und wie oben schon erwähnt Zahlungskontengesetz 42 zkg" aber in der Regel, sollten die punkte wenn worst case bei Zahlungskontengesetz später eintreten und wenn schulden vorhanden sind bei gleicher bank wo du neues anmelden willst sofort. Aber ich denke du solltest ja wissen wo du schulden hast^^

    Man darf sich halt nicht Abwimmeln, lassen von der jeweiligen bank..

    Fidor,Postbank, commerzbank, etc (basis Konten bezogen.)

    Ich selbst hab zwar keine Erfahrung mit mir bezogen damit, aber im Familienkreis, gabs da schon ein zwei mal leider solche dinge.
    Dir sei zu empfehlen, Sparkasse..

    Sobald du ein "Basiskonto" hast würd ich ein P-Konto einrichten.. z.B bei der Postbank kann das im Nachhinein zu einer "Kündigung" führen, wenn z.B auf einem Konto ne Pfändung drauf ist, da der Verwaltungsaufwand zu hoch ist für die..) dabei ist egal wie hoch die summe ist. auch wenn es nur 120 € sind.

    Schulden, und Schufa Einträge los bekommen ist die beste Lösung Letztendes..
    "Glaube nicht dem, der von weither kommt, sondern dem, der von dort zurückkehrt!"
    >> Join to ScriptDevilz.org v2 <<

  7. #21
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2020
    Beiträge
    9
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Zitat Zitat von NoBack1331 Beitrag anzeigen
    Man darf sich halt nicht Abwimmeln, lassen von der jeweiligen bank..
    Das Problem ist einfach, dass du ein Recht auf ein "Guthabenkonto" hast, wenn du bisher KEIN Bankkonto besitzt. Eröffnest du also bei der DKB ein Konto und wirst abgelehnt, kannst du nicht sagen: "Ich habe aber ein Recht drauf".

  8. #22
    Junior
    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    49
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 15
    Mal abwarten bis mein letzer Beitrag veröffentlicht wird. Hatte Links drin und da ich noch neu bin hier im Forum muss dieser erst freigeschaltet werden. Zu Raki nochmal die DKB bietet ebenfalls ein Basiskonto an und ist dazu verpflichtet. Findest du auf deren Seite oder über Google

    Zitat Verbraucherzentrale:

    Alle Institute, die auf dem Markt Zahlungskonten für Verbraucher anbieten, müssen auch Basiskonten einrichten. Dies gilt also zum Beispiel für Sparkassen, Volksbanken, Geschäftsbanken und auch reine Onlinebanken, die Girokonten für Verbraucher führen. Nicht verpflichtet sind dagegen reine Bürgschaftsbanken, Depotbanken und Teilzahlungsinstitute oder Förderbanken der Länder und des Bundes.
    Selbst wenn du dort ein Girokonto erstellen wolltest die dich abgelehnt haben kannst du darauf hin ein Basiskonto Antrag einreichen. Wie NoBack schon erklärt hat gibt es nur wenige Ausnahme weshalb die Bank den Antrag ablehnen darf. Ansonsten sind diese dazu verpflichtet.


    Bezüglich der Kündigung des Basiskonto hab ich das nur sehr grob umfast. Generell wollte ich damit sagen es die Voraussetzungen für eine Kündigung des Basiskonto deutlich eingeschränkter sind als die beim Girokonto. Ein Girokonto kann jederzeit ohne Begründung gekündigt werden. Beim Basiskonto eben nur unter bestimmten Voraussetzungen. Klar gilt das Recht auf ein Basiskonto nur wenn du sonst kein anderes Konto besitzt.

  9. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  10. #23
    Senior
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    258
    Gefällt mir!
    172
    Du gefällst: 155
    Zitat Zitat von Raki Beitrag anzeigen
    DKB ist sehr unwahrscheinlich, da sie eine hundertprozentige Tochter der BayernLB ist und die BLB würde sowas nicht zustimmen.

    .comdirect wäre da schon wahrscheinlicher, wobei man sich aber fragen muss, ob man sowas in Betracht ziehen kann, wenn man weiß, dass die Commerzbank die Tochterbank komplett schlucken möchte.
    Wie schon seit über zwei Wochen bekannt ist es die comdirect geworden. => o2 Banking | comdirect.de
    Wie schon zu erwarten wird das Konto in der Schufa eingetragen.

    Zitat Zitat von Raki Beitrag anzeigen
    Nicht ganz richtig. Es gibt Kreditinstitute, die ausschließlich Girokonten mit Kredite herausgeben.
    Na und? Diese müssen dann halt ein Konto anbieten ohne Kreditfunktionalität.

    Zitat Zitat von Raki Beitrag anzeigen
    Die DKB ist zum Beispiel eine Bank davon. Ohne die DKB VISA-Card kann man kein DKB Cash haben. Somit sind solche Banken ausgenommen.
    Das wäre ja zu schön für eine Bank: einfach Girokonten an Kreditkarten oder Dispos knüpfen und schon wäre man den gesetzlichen Verpflichtungen entkommen. Abgesehen von moralischen Aspekten würde ich so ein Verhalten als rechtsmissbräuchlich ansehen.
    ALLE Banken mit Girokonten müssen auch ein Basiskonto anbieten.

    Bei der DKB ist das nun mal ohne Kreditkarte: https://www.dkb.de/info/basiskonto/
    Das beste Angebot hat mMn die Consorsbank https://www.consorsbank.de/ev/Girokonto/-/Basiskonto hier ist eine VISA-Debit dabei, mit der man (wie beim normalen Giro) ab 50 € kostenlos abheben kann - an jedem Automaten.

    Zitat Zitat von Raki Beitrag anzeigen
    Auch falsch. Ich würde dir mal empfehlen, ins Zahlungskontengesetz (§ 42 ZKG) reinzuschauen.
    Das würde ich dir mal empfehlen! Was soll man zu so viel Halbwissen mit kombinierten Dreistigkeit noch sagen? Schwach angefangen aber dafür stark nachgelassen ... wenigstens hast du´s konsequent durchgezogen

  11. #24
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2020
    Beiträge
    9
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Zitat Zitat von Fkler Beitrag anzeigen
    [...]
    Zitat Zitat von Forenplage Beitrag anzeigen
    [...]
    Leider versteht ihr beide den springenden Punkt nicht. Das Recht auf ein Basiskonto besteht unter anderem nur, wenn man KEIN Bankkonto zu diesem Zeitpunkt hat. Wer seine Bank also wechseln möchte, muss erstmal sein Girokonto VOLLSTÄNDIG auflösen und erst DANN bei der neuen, gewünschte Bank anklopfen.

    Ich denke, dass wir uns alle einige sind, dass dieses Szenario sehr unwahrscheinlich ist, dass es jemand machen wird, nur, um bei der Wunschbank Kunde sein zu können.

  12. #25
    Junior
    Registriert
    Jun 2020
    Beiträge
    49
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 15
    Klar hatte ich doch dazu geschrieben das die Voraussetzung dafür ist, ein Basiskonto zu bekommen, kein anderes Bankkonto zu besitzen. Wenn man ein Girokonto hatte kann man wohl aller Voraussicht nach ein Girokonto bei einer anderen Bank eröffnen. Da hier aber nach einem Bankkonto ohne Schufa abfrage gefragt wird, ist davon auszugehen das ein neues Konto nur dem Basiskonto entspricht. Zudem geht man ja davon aus das wenn man auf der Suche ist nach einem neuen Bankkonto, das Alte von der Bank oder einem selbst gekündigt wurde ;-) .

  13. #26
    Senior
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    258
    Gefällt mir!
    172
    Du gefällst: 155
    Also, du bist ja wirklich die Krönung!

    Auf einmal willst du von deinen eklatanten Fehlern nichts mehr wissen und öffnest ein neues Fass. Diesmal ist zwar richtig, dass man für einen Wechsel erst das alte Konto schließen und dann das neue eröffnen muss, aber du selbst hast davor noch von Kreditinstituten philosophiert, die kein gesetzmäßiges Basiskonto anbieten müssen, da sie ja ihre Girokonten nur in Zusammenhang mit Kreditprodukten ausgeben.

    Um dir das einzudämmern: dann müssen diese Banken nun mal das einzige Mittel, woran sie an so einem Konto unmittelbar verdienen (nämlich Dispo oder Kreditkarte) weglassen.

  14. #27
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2020
    Beiträge
    9
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    Zitat Zitat von Forenplage Beitrag anzeigen
    Auf einmal willst du von deinen eklatanten Fehlern nichts mehr wissen und öffnest ein neues Fass.
    Ich habe deine Behauptung weder bestritten, noch bestätigt. Daher keine Ahnung, warum du so eskalierst und dich unnötig reinsteigerst.

    Und der "Man-darf-kein-Bankkonto-haben-um-Anrecht-auf-eins-zu-bekommen"-Fass ist nicht neu aufgemacht worden, sondern schrieb ich gestern schon.

  15. #28
    Junior
    Registriert
    May 2016
    Beiträge
    36
    Gefällt mir!
    5
    Du gefällst: 10

  16. #29
    Senior
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    258
    Gefällt mir!
    172
    Du gefällst: 155
    und die weiteren Banken der solarisBank

    Kontist (nur Geschäftskonten)
    und Tomorrow

    wobei vivid das beste Angebot hat, wenn man max. 200 € im Monat abhebt (dafür können aber auch nur 10 € abgehoben werden)
    und Tomorrow sowie insha, wo es auf 3x monatlich gedeckelt ist. Das ist dann interessant, wenn man höhere Beträge abheben will. Für jede weitere Auszahlung zahlt man 2 €.

    Bei vivid kann man zudem mehrere Unterkonten erstellen, bei Tomorrow immerhin 2.

    Bei insha kostet es ab der 1. Überweisung allerdings 25 Cent Gebühr.

  17. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  18. #30
    Junior
    Registriert
    Oct 2018
    Beiträge
    49
    Gefällt mir!
    3
    Du gefällst: 8
    Transferwise soll ganz gut sein.

  19. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. wo kredit trotz schufa eintrag bekommen?
    Von suchedich im Forum Business Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.06.2019, 00:07
  2. DSGVO: Datenschützer prüfen die Auskunftspraxis der Schufa
    Von delle im Forum Datenschutz & Privatsphäre (IT-Security)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2018, 10:03
  3. Bitpay Einzahlung ohne Bitpay Konto
    Von [email protected] im Forum Offshore, Steuern & Zahlungen, Anonymes Business
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2018, 18:44
  4. Suche Url redirect mit Https/ssl wie Anonym.to ohne penetrante Werbung.
    Von 1stAid im Forum Webmaster Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org