Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Achtung UAHF/UASF für Bitcoin am 1.8.

  1. #1
    Junior Avatar von Jörg1961
    Registriert
    May 2017
    Beiträge
    31
    Gefällt mir!
    6
    Du gefällst: 5

    Achtung UAHF/UASF für Bitcoin am 1.8.

    Alle die Bitcoin haben:
    Alles raus aus den Börsen und aus Lending etc. Am besten auf einer privaten Wallet sichern. Es haben zwar über 90% der Miner Segwit2x unterschrieben, dennoch kann es theoretisch zu einer Hardfork kommen. (D.h. Der Bitcoin spaltet sich und wird untereinander inkompatibel). Da braucht man dann die vollständige Kontrolle über seine BTC. Dann kann man selber entscheiden wo man sein möchte. Es wird definitif der Bitcoin Cash entstehen, der wird aber kaum von den Minern unterstützt (offiziell). Da man nie weiß was passiert bitte auf Nummer sicher gehen und die BTC gut sichern.

    LG
    1000 Bitcoins besitzen. Das ist das Ziel und die Rente steht!

  2. #2
    Junior
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    127
    Gefällt mir!
    22
    Du gefällst: 75
    Über Hardfork brauch ich mir keine Sorgen machen. Hab alle mein BTC bei BTC-e -.-

  3. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  4. #3
    Junior
    THEMENSTARTER

    Avatar von Jörg1961
    Registriert
    May 2017
    Beiträge
    31
    Gefällt mir!
    6
    Du gefällst: 5
    Ist eine russische Börse. Viel Glück.🍀

  5. #4
    Junior Avatar von brimb0rium
    Registriert
    Apr 2015
    Beiträge
    27
    Gefällt mir!
    14
    Du gefällst: 13
    Zitat Zitat von Jörg1961 Beitrag anzeigen
    Ist eine russische Börse. Viel Glück.🍀
    Ist vor allem mutmaßlich busted

  6. #5
    Junior
    Registriert
    Dec 2016
    Beiträge
    61
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 35
    Habe mein ganzes Geld bei Blockchain.info im Wallet.

    Passt das so oder muss ich etwas unternehmen?

  7. #6
    Junior
    THEMENSTARTER

    Avatar von Jörg1961
    Registriert
    May 2017
    Beiträge
    31
    Gefällt mir!
    6
    Du gefällst: 5
    Blockchain ist schon ok. Aber... Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Ich habe alles auf Electrum gesichert. Dann kann ich frei entscheiden was ich am 2. oder 3.8. mache. Ich schätze alles bleibt im BTC Classic. Der Bitcoin Cash ist meiner Ansicht nach zum Scheitern verurteilt. Aber da niemand auch ich nicht ein Hellseher ist am Besten offline sichern und die 12 Worte aufschreiben und gut verwahren.

    Ach so... nicht 5 min. vor Schluss! Am 30. und 31. werden viele noch BTC auf der Wallet sichern wollen. Daher Netz wird sicher voll sein und die Transaktionen benötigen dann doch ziemlich viel Zeit. Und während der UASF/UAHF Coins im Umlauf zu haben kann schmerzhaft enden.
    LG
    Geändert von Jörg1961 (28.07.2017 um 19:18 Uhr)
    1000 Bitcoins besitzen. Das ist das Ziel und die Rente steht!

  8. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Ähnliche Themen

  1. Achtung: Android-Trojaner BankBot sucht nach deutschen Bank-Apps
    Von RedDevil im Forum Datenschutz & Privatsphäre (IT-Security)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 16:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org