Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zcash anonym?

  1. #1
    Anfänger
    Registriert
    Dec 2017
    Beiträge
    11
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 2

    Zcash anonym?

    Hallo zusammen, ich würde gerne wissen welche Kryptowährung die meiste Anonymität bietet ohne zusätzlich einen Cionmixer einsetzen zu müssen. Wie verhält es sich mit Zcash?

    • szeneBOX.org Partner - Partner werden?



  2. #2
    Junior Avatar von badloader
    Registriert
    May 2017
    Beiträge
    86
    Gefällt mir!
    32
    Du gefällst: 58
    So lange du deine Adresse(n) niemals raus gibst, sollte ZCash passen.
    Monero ist eine gute Alternative.
    Wichtig ist auch, dass du deine Coins immer zuerst zu dir selbst schickst und keine Adressen bei deinem Coin Marktplatz eingibst.

    Das ist nicht sicher:
    Coin Markplatz -> Empfänger

    Das ist auch nicht sicher:
    Empfänger -> Coin Marktplatz

    Das ist vergleichsweise sicher:
    Coin Marktplatz -> zu Dir -> zum Empfänger -> Empfänger

  3. #3
    Anfänger
    Registriert
    Dec 2016
    Beiträge
    15
    Gefällt mir!
    9
    Du gefällst: 9
    Eine normale Zcash transaktion ist nicht anonym. Private transaktionen sind bei zcash "optional", das heisst: der Empfänger und Sender müssen eine sogenannte "z-adresse" erstellen und nutzen. Relativ umständlich das Ganze. Wie badloader bereits erwähnt hat, würde ich mir auch mal den größten privacy coin anschauen: Monero, dort sind alle transaktionen geschützt.

  4. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  5. #4
    Anfänger
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Dec 2017
    Beiträge
    11
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 2
    Zitat Zitat von SzeneKenner Beitrag anzeigen
    Eine normale Zcash transaktion ist nicht anonym. Private transaktionen sind bei zcash "optional", das heisst: der Empfänger und Sender müssen eine sogenannte "z-adresse" erstellen und nutzen. Relativ umständlich das Ganze. Wie badloader bereits erwähnt hat, würde ich mir auch mal den größten privacy coin anschauen: Monero, dort sind alle transaktionen geschützt.
    Forscher finden heraus: Monero Transaktionen nicht vollkommen anonym


    https://coin-hero.de/forscher-finden...kommen-anonym/

  6. #5
    Anfänger
    Registriert
    Dec 2016
    Beiträge
    15
    Gefällt mir!
    9
    Du gefällst: 9
    Ist ein clickbait Artikel und bezieht sich auf Transaktionen vor 2017. Clickbait weil nur die Ring-Signaturen betroffen waren, was aber nicht ausreichend ist um eine Transaktion zu verfolgen. Monero nutzt ausserdem noch Stealth addresses und RingCT zur Verschleierung.
    Hier die offizielle Stellungnahme: https://ww.getmonero.org/2018/03/29/...ceability.html

    Aktuelle akademische Analyze:
    Our findings suggest that Monero is currently mostly immune to known passive attack vectors and resistant to tracking and tracing methods applied to other cryptocurrencies.
    https://arxiv.org/abs/1812.02808

    Davon abgesehen haben shielded zcash transaktionen auch ihre Probleme:
    However, only transfers between two z-addrs are truly private. Empirical evidence suggests that most usage of z-addrs involves shielding or deshielding operations, where the amount transferred is still public. We have shown that a third party can use this information to link entries and exits from the shielded pool. In our experiments we were able to identify 31.5% of all shielded pool coins as likely being involved in round-trip transactions.
    https://arxiv.org/pdf/1712.01210.pdf
    Geändert von SzeneKenner (04.01.2019 um 17:18 Uhr)

  7. #6
    Anfänger
    THEMENSTARTER


    Registriert
    Dec 2017
    Beiträge
    11
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 2
    Zitat Zitat von SzeneKenner Beitrag anzeigen
    Ist ein clickbait Artikel und bezieht sich auf Transaktionen vor 2017. Clickbait weil nur die Ring-Signaturen betroffen waren, was aber nicht ausreichend ist um eine Transaktion zu verfolgen. Monero nutzt ausserdem noch Stealth addresses und RingCT zur Verschleierung.
    Hier die offizielle Stellungnahme: https://ww.getmonero.org/2018/03/29/...ceability.html

    Aktuelle akademische Analyze:

    https://arxiv.org/abs/1812.02808

    Davon abgesehen haben shielded zcash transaktionen auch ihre Probleme:

    https://arxiv.org/pdf/1712.01210.pdf
    Ja, deine Aussagen sind korrekt.

    Folgender Satz in dem Artikel sollte einem klar sein:

    "Nutzer, die eine anonyme Kryptowährung verwenden, sollten sich bewusst sein, dass zukünftige Sicherheitslücken, rückwirkend gelten und es ermöglichen auch vergangene Transaktionen in der Blockchain einzusehen."

    Wenn 2021 ein Leak auftauchen sollte, könnten alle 2018er Transaktionen deanonymisiert werden

  8. #7
    Anfänger Avatar von ToLinkTo
    Registriert
    Oct 2017
    Beiträge
    21
    Gefällt mir!
    5
    Du gefällst: 37
    Zitat Zitat von SzeneKenner Beitrag anzeigen
    Eine normale Zcash transaktion ist nicht anonym. Private transaktionen sind bei zcash "optional", das heisst: der Empfänger und Sender müssen eine sogenannte "z-adresse" erstellen und nutzen. Relativ umständlich das Ganze. Wie badloader bereits erwähnt hat, würde ich mir auch mal den größten privacy coin anschauen: Monero, dort sind alle transaktionen geschützt.
    /ironie
    Ja extrem kompliziert und umständlich in der Wallet einen Klick auf "Z Adresse erstellen" zu machen. Mensch also bei dem Aufwand würde ich das auf gar keinem Fall empfehlen.
    /ironie off

    Zcash mit Z Adresse und Monero gehören aktuell zu den anonymsten Coins. Du machst mit beidem nichts falsch.
    ToLink.to - Linkcrypter und URL Shorter - 100% Bot Schutz + eigene Werbung / Refs + 1€ TKP

    "Die schwierigste Aufgabe, die jeder Mensch zu bewältigen hat, ist die, nie aufzugeben." - Ernst Ferstl

  9. #8
    Anfänger
    Registriert
    Jan 2019
    Beiträge
    7
    Gefällt mir!
    2
    Du gefällst: 6
    ZCash und Monero muss immer ein eigenes Wallet in der Mitte geschaltet werden. Wenn man z B Monero von Binance direkt an Shapeshift schickt und damit Bitcoin kauf, kann die Zahlung trotzdem den gekauften Bitcoin zugeordnet wereden
    bitblender.ch

    DarkNet Bitcoin Mixer auf Deutsch

  10. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  11. #9
    Anfänger
    Registriert
    Jun 2019
    Beiträge
    1
    Gefällt mir!
    0
    Du gefällst: 0
    wann werden die user je verstehen das der monero genauso wenig anonym ist wie der bitcoin??????? ihr solltet euch mal, wenn ihr schon das protokoll nicht versteht, den folgenden artikel durchlesen. https://arxiv.org/abs/1704.04299v4
    oben rechts bei 'download' kann man das vollständige pdf herunterladen.

    zcash transaktionen sind aufgrund des eingesetzten protokolls NICHT zu analysieren und z-transaktionen sind nicht öffentlich auf der blockchain einsehbar !!

  12. #10
    Anfänger
    Registriert
    Dec 2016
    Beiträge
    15
    Gefällt mir!
    9
    Du gefällst: 9
    Mach dich nicht lächerlich, deine Analyze ist von 2017 und betrifft pre-2017 transaktionen. Nur weil die Ring Signaturen damals zu einem gewissen Prozentsatz predictable waren, heisst das nicht, dass die Transaktionen traceable waren. Monero ist mehr als nur Ring signatures. Monero nutzt zusätzlich noch RingCT und stealth adressen (Hat Bitcoin nicht).

    Dein tolles zcash ist standardmäßig so privat wie Bitcoin (gar nicht) und die shielded transaktionen sind nur so lange privat wie die zcash company da Lust drauf hat. Sichwort trusted setup. Dazu passend ein tweet vom zcash CEO (eine crypto sollte keinen CEO haben btw.) https://twitter.com/zooko/status/863202798883577856

    Monero ist keine Firma und muss sich keiner Regierung unterwerfen. Wäre auch gar nicht möglich weil Monero komplett trustless funktioniert.

    Zitat Zitat von ToLinkTo Beitrag anzeigen
    /ironie
    Ja extrem kompliziert und umständlich in der Wallet einen Klick auf "Z Adresse erstellen" zu machen. Mensch also bei dem Aufwand würde ich das auf gar keinem Fall empfehlen.
    /ironie off
    Es geht nicht um kompliziert oder nicht, es geht darum dass kein Schwein Z-Adressen anbietet. Möchtest du eine private TX zu einem exchange machen? Pech gehabt, bietet keiner der großen an. Mir ist auch kein instant swapper bekannt welcher z-adressen nutzt.

Ähnliche Themen

  1. Anonym Zahlen
    Von Andi17 im Forum Offshore, Steuern & Zahlungen, Anonymes Business
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.2018, 22:48
  2. Anonym mit Kreditkarte bezahlen?
    Von equanox im Forum Requests
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 21:36
  3. Bitcoins wo anonym kaufen?
    Von Sleip im Forum Mainstream Talk & OffTopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 23:55
  4. Paypal / Webmoney anonym
    Von sikilaci im Forum Offshore, Steuern & Zahlungen, Anonymes Business
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 17:03
  5. Wie Anonym sein und verschlüsseln?
    Von Kleefeld im Forum Offshore, Steuern & Zahlungen, Anonymes Business
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: www.szenebox.org