PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Red Bull schiebt Fahrer Kwjat ab: [Einmal zu oft Vettel gerammt]



RedDevil
05.05.2016, 12:45
https://www.szenebox.org/images/_imported/2016/05/27.jpg

Leg dich nicht mit Vettel an: Seine Kollisionen mit dem deutschen Ferrari-Piloten haben Formel-1-Fahrer Daniil Kwjat seinen Platz im Red-Bull-Team gekostet. Für den Russen kommt Max Verstappen.

Der Formel-1-Rennstall Red Bull hat seinen Fahrer Daniil Kwjat zum Entwicklungsteam Toro Rosso zurückgeschickt. Den Platz des Russen soll bis zum Saisonende der 18-jährige Niederländer Max Verstappen übernehmen. Das gab der Rennstall offiziell bekannt.

Kwjat war beim Großen Preis von Russland am Wochenende zweimal mit Sebastian Vettel kollidiert. Schon im Rennen davor in China hatte der deutsche Ferrari-Pilot sich über die Fahrweise Kwjats beschwert, den er für seinen Zusammenstoß mit Teamkollege Kimi Räikkönen verantwortlich machte. Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene hatte bereits in Sotschi Konsequenzen für Kwjat gefordert.


https://www.szenebox.org/images/_imported/2016/05/28.jpg
Daniil Kwjat (l.) kollidiert in Russland mit Sebastian Vettel

Offiziell nahm Red Bull auf diese Vorfälle aber nicht Bezug: "Max hat bewiesen, dass er ein herausragender junger Fahrer ist, und wir sind sehr froh, ihm diese Chance bieten zu können", sagte Teamchef Christian Horner: "Daniil bekommt im Gegenzug die Gelegenheit, sich bei Toro Rosso weiterzuentwickeln, seine Form wiederzufinden und sein Potenzial unter Beweis zu stellen."

Red Bull nutzt den Toro-Rosso-Rennstall, der ebenfalls dem Konzern von Dietrich Mateschitz gehört, seit jeher als Entwicklungsteam, in dem junge Fahrer Zeit bekommen, um sich für das "große" Red-Bull-Team zu empfehlen. Verstappen, der bei seinem Debüt 2015 der jüngste Formel-1-Fahrer der Geschichte war, scheint die Verantwortlichen schon jetzt überzeugt zu haben. Kwjat wurde neben seinen jüngsten Eskapaden wohl auch zum Verhängnis, dass er konstant langsamer fuhr als sein Teamkollege Daniel Ricciardo. Kwjat war seit Anfang der Saison 2015 bei Red Bull - als Nachfolger des damals zu Ferrari gewechselten Vettel.



Formel-1-Saison 2016 - Die Teams und Fahrer

Mercedes
Lewis Hamilton und Nico Rosberg

Ferrari
Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen

Williams
Felipe Massa und Valtteri Bottas

Red Bull
Daniel Ricciardo und Max Verstappen

Force India
Nico Hülkenberg und Sergio Pérez

Renault
Kevin Magnussen und Jolyon Palmer

Toro Rosso
Max Verstappen und Carlos Sainz jr.

Sauber
Marcus Ericsson und Felipe Nasr

McLaren Honda
Fernando Alonso und Jenson Button

Manor
Rio Haryanto und Pascal Wehrlein

Haas
Romain Grosjean und Esteban Gutierrez

Der Rennkalender

15. Mai: Spanien (Barcelona)
29. Mai: Monaco (Monte Carlo)
12. Juni: Kanada (Montréal)
19. Juni: Europa (Baku)
3. Juli: Österreich (Spielberg)
10. Juli: Großbritannien (Silverstone)
24. Juli: Ungarn (Mogyoród)
31. Juli: Deutschland (Hockenheim)
28. August: Belgien (Spa-Francorchamps)
4. September: Italien (Monza)
18. September: Singapur (Singapur)
2. Oktober: Malaysia (Sepang)
9. Oktober: Japan (Suzuka)
23. Oktober: USA (Austin)
30. Oktober: Mexiko (Mexiko-Stadt)
13. November: Brasilien (Interlagos)
27. November: Abu Dhabi (Yas-Insel)

Quelle: Spiegel.de (http://www.spiegel.de/sport/formel1/formel-1-daniil-kvyat-von-red-bull-degradiert-a-1090931.html)

- - - - - - - - - - Beitrag nachträglich erweitert - - - - - - - - - -

Ich hab das Rennen geschaut und hab mich sehr gewundert ! Weil das was Kwjat gemacht hat sah sehr nach Absicht aus. Warum auch immer. Aber Unsportlicher geht es kaum.

The Don
05.05.2016, 15:01
Ich hätte ihn längst aus der F1 geschmissen. Denn auch in meinen Augen sah es klar nach Absicht aus.

Sairenji
05.05.2016, 16:56
@Red, hast jetzt 2x Verstappen oben drin.

Gesendet mit Tapatalk

RedDevil
05.05.2016, 17:40
@ Sairenji ! Wo den ! Ich seh nix :)

- - - - - - - - - - Beitrag nachträglich erweitert - - - - - - - - - -

@ Don: Japp ! Ist echt übel was der da gemacht hat ! Und zu recht wurde er in die 2 Liga Verbannt