PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie und Wo trainiert Ihr?



Dreamer123
08.02.2017, 20:28
Abend Szenebox-Gemeinde :emoji41:

Da in letzter Zeit viel Stress war und ich jetzt so langsam zur Ruhe komme, denke ich wieder mehr über den Sport nach. Ich war 1 Jahr im Fitti aber habe dann gekündigt wegen Geld aber habe keinen Vertrag wieder abgeschlossen, dass ist jetzt fast nen Jahr her. Nun überlege ich, gehe ich in ein Fitti oder mache ich zu Hause Sport. Im Moment bin ich der festen Überzeugung, dass es zu hause vollkommen ausreicht. Zudem hat es viele Vorteile wenn man zu hause trainiert z.B das es sehr Zeitsparend ist. Mein Ziel ist abspecken und wie man anhand der Zusammenstellungen sehen kann Muskelaufbau aber das in keinen übertriebenen maße.

Kurzhantelset 40 kg (http://www.jago24.de/freizeit-fitness/fitnessgeraete/kurzhantel/kurzhantelset-40-kg-hsta28.html)
Flachbank (http://www.ebay.de/itm/TrainHard-Flachbank-Hantelbank-Schragbank-Trainingsbank-verstell-klappbar-NEU-/381391824459?hash=item58ccb9664b:g:ao4AAOSwYGFUyhE w)
Ergometer (http://www.ebay.de/itm/Fitnessgerat-Ergometer-Trimmrad-Fahrrad-Cardio-klappbar-Bike-Heimtrainer-X-Form-/401089346876?hash=item5d62c9bd3c:g:QPoAAOSwImRYWkf t)

Diese Zusammenstellung habe ich mir über Wochen zusammengesucht, genau nach meinen Bedürfnissen. Was haltet Ihr davon bzw. wie und wo trainiert Ihr?

hooligan
08.02.2017, 21:23
abgenommen wird in der küche!
ich geh in ein studio. kein bananen studio, sondern was höher wertiges.
keine lust auf 40 grad...überall handtücher und keiner spricht deutsch ;P

SPAM-SPAM
08.02.2017, 21:40
Ich gehe zwei mal die woche zu Fitness 24 ...

Phil
08.02.2017, 23:00
Preise der Fitness Studios sind unterschiedlich, wenn du Platz daheim hast dann kannst du dir dein Equipment da natürlich auch aufbauen.
War damals auch eine Zeit im Studio, sofern ich diese noch hatte.

Deine Angaben sehen toll aus, ziehs durch.

mk0stka
10.02.2017, 15:51
zum abspecken würde ich dir Low-Carb anbieten.
Kannst theoretisch weiter essen aber nur auf Kohlenhydrate verzichten.
Und immer schön in Bewegung bleiben. Hat bei mir gut funktioniert

Warlock
10.02.2017, 16:32
Such mal nach Bodyweight Training. Zum beispiel Mark Lauren und Co. Dann langt ne Gymnastikmatter und der Dachboden/Keller.
Oder sowas wie die Runtastic Results App. Die ist im Gegensatz zu Freeletics sinnvoll.

nasty
10.02.2017, 16:36
Vielleicht ist auch die App "Freeletics" was für dich.
Sie zeigt und erklärt dir wie du dein Workout komplett ohne Geräte, zu Hause und nur mit dem eigenen Körpergewicht machst.

Lachmajohn
10.02.2017, 18:16
Ich würde dir ein Fitness Studio empfehlen... dort kannst du verschiedene Muskeltruppen trainieren und zur not kann dir auch jemand vom Personal ein paar Übungen zeigen.

Warlock
10.02.2017, 18:18
Freeletics ist wenn du mich fragst sehr ungeeignet für Anfänger weil zuviel Sprungübungen dabei sind. Runtastic Results ist dasselbe Prinzip. Der Ernährungsplan kommt kostenlos mit (Kost bei Freeletics extra) und es wird nicht soviel gesprungen am Anfang was gerade bei Übergewicht und untrainierten Menschen ein hohes Riskio birgt am Anfang das gespringe.

Syrius
10.02.2017, 19:11
Neben Liegestütze, Situps und Klimmzüge wird im Winter gejoggt und im Sommer täglich Langstrecken mit dem Bike gefahren. War beim Bund schon so, hat sich bis heute bewährt. Essen kann ich alles und komme bei weitem nicht an Übergewicht ran. Verzichte lediglich auf Süßigkeiten... schmeckt einfach nicht.

JulianHB
10.02.2017, 19:14
Ansonsten mach Boxen, nur das Training. Bringt eine ganze Menge.

Dreamer123
10.02.2017, 20:42
Abend :)

Ich finde mit Körpergewicht trainieren interessant aber grad sowas wie Liegestütze usw. ist mit höherem Gewicht und untrainierten Zustand schwierig.

@Lachmajohn

In ein Fitnesstudio möchte ich nicht gehen, weil es auf Dauer teurer ist als das was ich mir kaufen möchte und mit Kurzhanteln und einem Fahrrad kann man auch alle Muskelgruppen sehr gezielt trainieren :)

@Syrius

Ich bin gerne in meinen vier Wänden, weil ich dann keinen Witterungen ausgesetzt bin ^^ aber ich weiß, dass es einen besonderen abhärt Effekt hat, was Infekte und dergleichen angeht.

@JulianHB

Hast du da Übungen für zu Hause?

Syrius
10.02.2017, 21:25
@Dreamer, nein ich bin nur einfach gern draußen :) Wenn es nach mir geht, würde ich in einer Holzhütte leben )) sofern ich mind. 1Mbp/s rein bekomme ist das schon ok )

Phil
10.02.2017, 21:48
Das gute an Körpergewicht oder formulieren wir es Körperfett, kann man auch in Muskelmasse umwandeln.
Bin auch eine Person die eine stabile Position hat (werde nicht dick).

Leute die es natürlich an der Schilddrüse haben, habens natürlich nicht einfach. Entweder sie kämpfen mit Über- oder Untergewicht.
Kenne einige bei denen 10 Eistortenen am Tag kein Gram fett ansetzen lassen, widerum bei anderen sofort eine Wampe entsteht.

Ist einfach von Körper zu körper unterschiedlich.. Fakt ist einfach: Sport schadet nicht, außer der Lunge die bei Rauchern aus der Puste kommt :D

Trisumat
10.02.2017, 23:43
Ich gehe 5-mal die Woche ins Fitnessstudio, 4 Tage hart trainieren, 1 Tag schwimmen, so wie an allen Tagen in die Sauna.
Bin in einem höherpreisigen Studio mit Kompetenten Trainern und gutem Service Personal.
Es werden auch viele verschiedene Kurse angeboten.
Ich Trainiere nicht zuhause, da die Anschaffung von so vielfältigen Trainingsmaterial nicht erschwinglich wäre und ich sowas wie eine Sauna oder ein Schwimmbad gar nicht realisieren könnte.
Zudem wäre ich Zuhause wohl viel zu faul und würde das Training immer schleifen lassen.
Im Studio kenne ich jeden, da muss ich regelmäßig hin sonst werde ich auf der Straße angesprochen warum ich nicht mehr komme, das ist für mich so besser.
Zudem habe ich im Studio immer Leute die meine Ausführungen und die Techniken kontrollieren und ich versaue mir nicht die Gelenke etc.

Schatten
11.02.2017, 08:10
Ab und an im Fitnessstudio mit meinem Bruder. Überwiegend in meiner Wohnung mit meinem Hometrainer und diversen Übungen. Mir geht es nur darum mein Gewicht zu halten und etwas in Form zu kommen da recht das. Fitnessstudio geh ich nicht gerne alleine und hätte da durch die Arbeit auch nicht regelmäßig Zeit dafür. So mach ich mir die Glotze an Setzt mich auf den Hometrainer und los geht’s.

-Schatten-

ManniL
25.06.2017, 10:39
Zuhause könnte ich nicht trainieren, da würde ich mich von allen möglichen Dingen ablenken lassen. Deswegen gebe ich zweimal die Woche bei uns in Bern in Studio. Da in meinem Alter der Muskelaufbau nicht mehr ganz so im Vordergrund steht, eher das körperliche fit bleiben (https://www.activepeople.ch), gönne ich mir zusätzlich eine medizinische Massage pro Woche. Trainiert wird vorwiegend functional Fitness sowie ein wenig TRX

DropKi
08.08.2017, 14:37
Ach das mit dem Training ist ja immer so eine Sache. Mein innerer Schweinehund ist meist stärker als ich. Ich versuche wenigstens einmal die Woche in Gym zu kommen.

Zemal
23.04.2018, 10:50
Ich hab jetzt wieder angefangen zu Joggen...
Jeden Früh vor der Arbeit. Mal schaun, wie lange ich das durchhalte ;D

Syrius
23.04.2018, 14:10
Bei uns wird im Bett und aufm Sofa trainiert. Manchmal auch im Garten, Keller, Küche oder Bad ^^ :emoji48:

Ne im Ernst. Bin leidenschaftlicher Mountainbiker, Tennis, Tischtennis, Basketball aber Studio is nix für mich. Da bin ich lieber draußen aktiv.

udg
23.04.2018, 14:48
Ich geh seit 12 Jahren ins Studio. Schwere Gewichte, schweres Training. 5 mal die Woche.
Ohne Studio würde was fehlen. Wer in freital wohnt kann ja mal eine Runde mit trainieren. Bin meist ab 17Uhr im hains :D
Trainerschein hatte ich auch vor paar Jahren gemacht.
So. Nun weiter machen.
Vg

Blackbird
23.04.2018, 16:06
Spielplatz Calisthenics. Das einzig wahre ;)

BigC
23.04.2018, 16:33
4x pro Woche Ergometer Rudern, und mindestens 3x pro Woche in die Box (Crossfit)