PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sexueller abuse Erfahrungen



Shabubu
18.09.2017, 06:07
Hallo .. Liebe SZB. Gemeinde als ich ca 9J .. war ich in ein Pflegefamilie mit 13 Jugen Sohn von die Pflegehelfer (er ist 21 jtz) wegen meine besoffen vater .. für 3W.. damit ich etwas runterkommen bzw dass ich es nicht mitbekommen muss ..als in der 1Woche ... (war schon sexulle aktiv) .. habe ich aus lw gesagt ob ich gefrag was ein P*** sein, dann hat er gesagt soll . ich dir zeigen was ein Penis ist .. darauf habe wir user beide ausgezog . ich habe ihr ein geblasen & er mir ein .. find es geil ...danach wird analsex gehabe(er mit mir & ich mit ihr) das ganze 4 - 9 mal der fall .. darauf hat er mir gedroht .. wann ich das jmd gesagt .. schade er mich oder sowas, es weiß keine ausser er & ich ..ich habe agest es jemanden zu erzählen .. dann denkt die oder derjenige dass ich schwul bin .. was soll ich tun

katze
18.09.2017, 07:52
Deutschkurs besuchen

SPAM-SPAM
18.09.2017, 08:09
Deutschkurs besuchen

Keiner ist perfekt 😉 ich selber habe eine rechtschreib schwäche wenn dir das nix sagt google mal bitte 😉

delle
18.09.2017, 08:49
Zu der Sache stehen. Ich würd mir doch da an deiner Stelle keinen Kopf machen. Entweder bist du schwul oder nicht, ist doch ganz allein deine Sache und hat ja keinen anderen zu interessieren.
Desweiteren ist das doch 9 Jahre her, wie soll er dir denn da noch schaden? (Was er meines erachtens ja eh nicht kann, im Gegenteil, es ist Erpressung seinerseits, du könntest IHM schaden). Zeig ihn an.
Du warst in einem Alter wo du deine sexuelle Richtung noch nicht kanntest und herumexperimentiert hast. Was wahrscheinlich viele Jungs in dem Alter machen.
Mach dir da jetzt echt keinen Kopf und lebe dein Leben. :emoji57:

=====================

Deutschkurs besuchen

Da muss ich ja echt nix zu sagen denk ich mal, schäm dich. (du Intelligenzbestie)

Shabubu
18.09.2017, 09:24
Zu der Sache stehen. Ich würd mir doch da an deiner Stelle keinen Kopf machen. Entweder bist du schwul oder nicht, ist doch ganz allein deine Sache und hat ja keinen anderen zu interessieren.
Desweiteren ist das doch 9 Jahre her, wie soll er dir denn da noch schaden? (Was er meines erachtens ja eh nicht kann, im Gegenteil, es ist Erpressung seinerseits, du könntest IHM schaden). Zeig ihn an.
Du warst in einem Alter wo du deine sexuelle Richtung noch nicht kanntest und herumexperimentiert hast. Was wahrscheinlich viele Jungs in dem Alter machen.
Mach dir da jetzt echt keinen Kopf und lebe dein Leben. :emoji57:

=====================


Da muss ich ja echt nix zu sagen denk ich mal, schäm dich. (du Intelligenzbestie)

Danke .. ich bin ned schwul .. da war ich 9 ^^

des Weiteren. würde ich in ein Klinik Schule physisch misshandelt .. der Lehre hat mich angeschrien wegen mein e rechtschreibschwäche bzw Rechtschreibfehler(g zu groß) etc .. und in Jetzt meine Schule wurde angeschrien weil ich ein Wutanfall hatte bzw weil ihr leicht zu Seite geschoben ..

badloader
18.09.2017, 10:10
Psycho-Therapeutische Hilfe suchen! Du solltest das mit professioneller Betreuung verarbeiten. Dir kann da auf jeden Fall auch langfristig geholfen werden.
Psycho-Therapeuten sind Ärzte und sind genau dafür da. Die Krankenkasse zahlt und jeder sollte diesen "Service" nutzen, wann immer er denkt es wäre sinnvoll. Man muss sich nicht schämen.

Habib90
18.09.2017, 14:45
@shapopo
Würde mit dem jenigen abends bei Kerzenlicht das ganze von damals ausdiskutieren, gegebenenfalls wird wahre Liebe draus?!

J4rv1s
22.09.2017, 10:16
Mir ist der ganze Anfangspost irgendwie unschlüssig. Das ganze ist 4 - 9 Mal passiert?
Was genau hat es überhaupt mit "sexual abuse" zu tun?
Klingt für mich nur nach 'n paar Jungs im Findungsprozess.